Tuesday, 06 November 2018 01:39

Der Fremdenverkehrsort Ciangsana in Westjava

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Es gibt nicht so viele natürliche Erholungsgebiete in den Großstädten. Hier gibt es für den Erholungssuchenden nur die Vergnügungsparks, das Einkaufszentren, künstlich angelegte Grünflächen. Darum fahren viele Stadtbewohner im Urlaub auf das Land. Beispielsweise nach West-Java. Dort gibt es zahlreiche Urlaubsorte , die noch über eine intakte Natur verfügen. Viele Menschen aus Großstädten wie Jakarta wähllen West-Java als Reiseziel für ihren  Urlaub. Ein sehenswertes Ziel ist der Fremdenverkehrsort Ciangsana .

Der Fremdenverkehrsort Ciangsana  liegt in der Provinz West-Java und hier im Distrikt, Ciangsana. Ciangsana bietet eine friedliche und schöne dörfliche Atmosphäre, ganz anders als in einer Stadt. Der Ort besteht aus mehreren eingemeindeten Dörfern,  in denen oft die Großstadtmenschen Erholung suchen, vor allem auch deshalb, weil diese Gegend nicht weit von Jakarta entfernt liegt und damit lange Autofahrten umgangen werden können.

Das Ciangsana  wurde früher auch das chinesische Dorf oder das japanische Dorf genannt. Diese zwei interessanten Reiseziele wurden unter dem Namen des Fremdenverkehrsort Ciangsana  vereint. Dieser Ort ähnelt Dörfern in Japan und China, hat aber auch die typisch westjawanische Ortsstruktur wie Telaga Arwana und Kampung Cibubur. Telaga Arwana bietet für Familien mit Kinder Spielplätze und Bildungseinrichtungen Die Kinder können bei der interessanten Arbeit der Bauern zuschauen wie z.B. das Pflanzen von Reis und das Pflügen von Reisfeldern. Aber auch ein Schwimmbad, Angelplatz und Autoscooter stehen für die Kinder zur Verfügung. Das Die Gemeinde Cibubur besteht aus mehreren angegliederten Dörfern, die sich in Themen aufteilen. So gibt es u.a. das traditionelle, indonesische Dorf, ein Spieldorf und ein Familiendorf.

Der Fremdenverkehrsort liegt nicht weit vom Ciangsana Tor, die die Grenze zwischen dem Cikeas Gebiet in Gunung Putri und Jatiasih, Bekasi bildet. Die Besucher aus Jakarta können in dieses Fremdenverkehrsgebiet mit eigenem PKW oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen. Wenn Sie mit Ihrem eigenen Verkehrsmittel von  Jakarta aus fahren, nehmen Sie die Richtung  zur Jagorawi Autobahn und fahren Sie von der Cibubur Autobahn ab. Für die Touristen, die mit öffentlichen Verkehrsmittel fahren wollen, raten wir den Transjakarta-Bus im Kampung Rambutan Terminal zu nehmen. An der Endhaltestelle angekommen besteigen Sie dann das kleine blaue Angkot Fahrzeug Nummer 121 oder 121A bis nach Ciangsana. Der Fremdenverkehrsort steht noch für Kultur und Tradition in Indonesien und ist für die Besucher kostenlos.

Das war unser Bericht über den Fremdenverkehrsort Ciangsana  in West-Java.

Read 46 times