Friday, 23 November 2018 03:12

Die Tradition Roah Segare

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

Die Indonesier sind meistens als Landwirte und Fischer tätig. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn es  viele Traditionen gibt, die mit der Tätigkeit der Bevölkerung verbunden sind. So wie  u.a die Roah Segare, die von der Bevölkerung von Lombok immer noch ausgeübt wird. Das ist eine Dankzeremonie der Fischer im Dorf Kuranji Dalang an Gott für die grossen maritimen Erzeugnisse. Die Roah Segare wird im ersten Monat des islamischen Kalenders Muharram ausgeübt. Im Jahre 2018  fand die Ausübung dieser Tradition in der Küste Kuranji am Dorf Kuranji Dalang im kleinen Amtsbezirk Labuapi des Bezirkes Westlombok statt.

 

Hunderte von Fischern von Labuapi versammelten sich an der Küste Kuranji , um die alte Tradition Roah Sagare auszuüben. Diese dient als Dank , dass die Bevölkerung vor verschiedenen Katastrophen geschützt worden ist. Die Prozession der Roah Segara beginnt üblicherweise mit den sogenannten Berzanki, Zelakaran und Zikiran Gebeten. Danach folgt das Gebet für die  Opferwaren, die Dulang Penamat, die an die Küste gebracht werden. Diese  werden dann ins Meer geworfen. Diese Prozession symbolisiert den Dank der Fischer für die ertraggreichen maritimen Erzeugnisse.

 

In der Ausübung der Tradition Roah Segare gibt es verschiedene Traditionsbedingungen, die erfüllt werden sollten. Beispielweise dürfen die Fischer nach ihrer Danksagung für 3 Tage nicht übers Meer fahren, um Fische zu fangen . Dies dient dazu, das Meer zu schützen. Wenn  die Fischer das Gebot übertreten, glaubt die dortige Bevölkerung, dass ihnen Katastrophen widerfahren . Nach 3 Tagen dürfen die Fischer wieder  mit neuer Hoffnung und neuem Geist wieder aufs Meer fahren, um Fische fangen zu können.

 

Nach der Prozession und dem  Wegwerfen der Opfergaben ins Meer essen die Fischer und die Gäste  zubereitete Gerichte . Diese  Tradition nennt sich Begigung oder gemeinsames Essen und betont  die Gemeinsamkeit und  familiäre Verbindung der Fischer an der Küste Kuranji. Roah Segare ist jetzt aber  nicht mehr nur eine Tradition, sondern hat sich auch zu  einer touristische Attraktion  in Westlombok entwickelt.

 

Das war unser Bericht über die Tradition Roah Segare.

Read 61 times