Saturday, 01 December 2018 06:55

Rumänien erwartet den Abschluss des Indonesien-EU-CEPA

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

 

Die rumänische Botschafterin in Indonesien, Valerica Epure,brachte am Freitag, den 30. November , in Jakarta ihrer Hoffnung zum Ausdruck, dass anlässlich des 100. Jahrestages der Unabhängigkeit Rumäniens die bilaterale Zusammenarbeit zwischen Rumänien und Indonesien zunehmend verstärkt wird. Im Jahr 2017 stieg die handelspolitische Zusammenarbeit zwischen Indonesien und Rumänien im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent. Laut Botschafterin Valerica Epure gebe es die Möglichkeit, dies zu verbessern, indem ein umfassendes Wirtschaftspartnerschaftsabkommen zwischen Indonesien und der Europäischen Union (CEPA) geschlossen wird. Sie hofft auch, dass die Diskussion des Abkommens früher abgeschlossen werden kann, damit beide Seiten neue Möglichkeiten für die wirtschaftliche Zusammenarbeit eröffnen können.

 

Insert:

Wir hoffen, dass die Verhandlungen über ein ehrgeiziges und unterentwickeltes umfassendes Wirtschaftspartnerschaftsabkommen (CEPA) zwischen der EU und Indonesien früher als später abgeschlossen werden, wodurch allen Parteien neue Möglichkeiten der wirtschaftlichen Zusammenarbeit eröffnet werden. Es gibt viele Möglichkeiten für unsere bilaterale Zusammenarbeit, und gemeinsam können wir unsere Zusammenarbeit weiter stärken. Auch Umwelt, Katastrophen, nachhaltige Entwicklung der Wirtschaft, Informationstechnologie , verarbeitende Industrie und Tourismus. “

Botschafterin Valerica Epure sagte, dass die Handelszusammenarbeit im Jahr 2017 gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent zunahm, dass auch Indonesien und Rumänien im Rahmen der internationalen Zusammenarbeit kollaborieren. Eines davon ist die Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen. Sie ist der Ansicht, dass beide Länder eine gute Bilanz in Bezug auf die Schaffung von Frieden, die Durchsetzung des Völkerrechts, gegenseitigen Respekt, Dialog und Multilateralismus haben. Rumänien setzt sich auch dafür ein, Indonesien als nicht-ständiges Mitglied des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen für den Zeitraum 2019-2020 zu unterstützen

Read 44 times Last modified on Monday, 03 December 2018 11:15