Saturday, 01 December 2018 07:01

Die Eurasische Wirtschaftsunion möchte die Zusammenarbeit mit ASEAN ausbauen

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

 

Indonesien ist an der Entwicklung einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit der Eurasischen Wirtschaftsunion (EUU) interessiert. Dies sagte der russische Botschafter bei ASEAN, Alexander Ivanov, auf einer Pressekonferenz am Freitag , den 30. November , in Jakarta. Er wies darauf hin, dass die wirtschaftliche Zusammenarbeit durch den Mechanismus der Freihandelszonen entwickelt würde. Zwei sagten auch, dass eine Reihe von ASEAN-Ländern wie Singapur, Thailand, Kambodscha und Indonesien an Freihandelsabkommen mit der EUU interessiert seien. Während des ASEAN-Russland-Gipfeltreffens im November in Singapur unterzeichneten ASEAN und Russland über die Eurasische Wirtschaftskommission einen Vorvertrag /MOU über die wirtschaftliche Zusammenarbeit. In naher Zukunft werden Russland und ASEAN Workshops zum Thema "Regionale wirtschaftliche Integration in der Eurasischen Wirtschaftsunion und ASEAN" veranstalten.

Read 41 times Last modified on Monday, 03 December 2018 11:00