Thursday, 25 January 2018 06:57

Zustimmung Indonesiens-Sri Lankas in Entwicklung der Kapazität

Written by 
Rate this item
(5 votes)

 

Der indonesische Präsident Djoko Widodo und der Präsident Sri Lankas Maithripala Sirisena haben neben der Stärkung der Zusammenarbeit im Wirtschaftsbereich auch die Stärkung der Zusammenarbeit in der Entwicklung der Kapazität beider Länder erörtert. Die indonesische Aussenministerin Retno Marsudi, die Joko Widodo begleitet, sagte am Mittwoch, den 24. Januar 2018 Orstzeit , Maithripala Sirisena hoffe, dass Indonesien die Quote der Schüler aus Sri Lanka vergrössern könne, um im Nationalverteidigungsinstitut Indonesiens(Lemhanas) zu studieren. Ausserdem hoffe Sri Lanka, dass Indonesien an der Entwicklung der Ausbildung vor allem in der Ermächtigung der Lehrer teilnehmen könne.

                                                                              

Bisher hat Indonesien Sri Lanka einige Hilfe gewährt. Bei jenem Treffen hoffe Maithripala Sirisena, dass die Zahl der Schüler des Nationalverteidigungsinstituts Indonesiens vergrössert werden kann . Präsident der indonesischen Republik hat darauf reagiert, dass er dem Gouverneur von Lemhanas diesen Vorschlag weiter vermitteln wird. Der Präsident stimmt zu, die Zahl der Sri Lanka Schüler für Lemhanas zu steigern. Es gibt auch die Aufforderung von Sri Lanka über die Ermächtigung der Lehrer und Touristenbeamten. Man wird auch die Zusammenarbeit im Ausbildungsbereich stärken. Präsident hat auf diese Aufforderungen positiv reagiert.

Retno Marsudi fuhr fort, Präsident Joko Widodo Sri Lanka dazu einlade, die Zusammenarbeit der Länder der Assoziation des indischen Ozeanrandländer(IORA) zu stärken. Dies bekomme eine positive Reaktion von Präsident Maihripala Sirisena.

 

Read 257 times Last modified on Friday, 26 January 2018 08:26