Tuesday, 19 March 2019 07:15

Indonesien ist bereit, Arbeitskräftebedarf von Japan zu decken.

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

Das indonesische Ministerium für Arbeitskräfte ist bereit, den Bedarf an Arbeitskräfe von Japan zu decken. Das sagte der Generaldirektor für Fortbilding und Produktivität des indonesischen Ministeriums für Arbeitskräfte , Bambang Satrio Lelono gestern, den 18. März in Jakarta. Laut ihm fokussiere die indonesische Regierung sich zur Zeit auf die Entwicklung der Fähigkeit der Arbeitskräfte über das Arbeitfortbildungszentrum (BLK). Er ist optimistisch, dass die Absolventen vom
BLK Arbeitsfortbildungszentrum in der in-und ausländischen Industriewelt, einschliesslich Japans konkurrieren können. Zuvor sagte der Vertreter aus dem japanischen Ministerium für Witrschaft , Handel und Industrie , Yoko Ikeda bei seinem Besuch in Indonesien, dass die japanische Regierung ab 1tem April dieses Jahres das neue Arbeitsvisum für die Gastarbeiter in 14 Arbeitssektoren anwenden werde.

Read 53 times