Sunday, 04 February 2018 03:37

Kunsthandwerk Karawo

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

Karawo stammt aus der Sprache Gorontalo, das Handstickerei bedeutet. Das Karawo Handwerk ist ein Handwerk, in dem man verschiedene Tucharten mit verschiedenen durchsichtigen Stickereimotiven verziert.  Man stickt das Tuch mit einfachem und buntem Faden. Der Herstellungsprozess der Karawo-Stickerei wird mit Ziehen des Fadens von der Fertigtuchfaser begonnen. Dann wird es mit Nadel und dem bunten Faden nach dem gewünschten Muster oder  Motivdesign manuell gestickt. Um ein Muster der Karawo-Stickerei herzustellen, werden 3 Personen mit unterschiedlichen Aufgaben benötigt. Die erste Person hat die Aufgabe, das Muster auf einem Papier zu malen. Der zweite Person hat die Aufgabe, das Faden von dem Tuch für die Karawo-Stickerei zu ziehen. Die dritte Person hat de Aufgabe, das Tuch zu sticken. Der Sticken-Prozess dauert eine Woche bis einem Monat je nach dem Motiv und den Tucharten.

Es gibt zwei Arten der Karawo-Stickerei, einfache Karawa-Stickerei und Ikat-Karawo-Stickerei. Die Ikat- Karawo- Stickerei Krawatte ist teurer als einfache Karawo Stickerei, da bei der Ikat-Karawo das Stickgarn zwischen der Netzfasern bindend genäht werden muss, damit die Stickerei stärker ist. Der Herstellungsprozess der Karawo-Stickerei wird von Hausfrauen in den Dörfern durchgeführt. Das Karawo Handwerk ist ein typisches Handwerk aus Gorontalo, der seit langer Zeit, etwa vor 1600 existiert.

Die Leute außerhalb von Gorontalo nennen das Karawo “Kerawang”.  Das Karawo existiert aus dem langen Prozess, das ein Ergebnis der Ausdauer der Handwerker ist. Die Kunst zur Herstellung von Karawo oder Kerawang heißt Makarawo. Diese Kunst wurde von Generation zu Generation seit der Pracht des Königreichs Gorontalos vererbt. Die Schönheit des Motivs, die Einzigartigkeit der Herstellungsmethode und die gute Qualität sind für Karawo sehr wichtig. Das Karawo oder Kerawang hat einen sehr hohen Wert. Deshalb ist  es kein Wunder,  wenn die Einzigartigkeit und die Qualität von Karawo bei vielen Kreisen im In- und Ausland beliebt sind.

Die Karawo-Stickerei ist nicht nur im Land sondern auch im Ausland beliebt. Die einzigartige Herstellung, die schöne Motive und gute Qualität sind die Hauptattraktion der Karawo Stickerei. Eines der bekannten Motive ist das Tuch von SBY. Das Tuch wird SBY benannt, weil der ehemalige Präsidenten Susilo Bambang Yudhoyono beim Besuch in Gorontalo das Stickereituch trug.  Die Karawo-Stickerei kostet ab 500 Tausend Rupiah je nach den Tucharten. Die Karawo-Stickerei kann auch zu einem Fächer  mit dem Preis von 30 Tausend Rupiah und zu einem Kopftuch mit dem Preis von etwa 75 Tausend Rupiah produziert werden.

Read 29 times Last modified on Sunday, 04 February 2018 08:20