Wednesday, 21 August 2019 00:00

Präsident: Indonesien ist bereit, Afrika beim Infrastrukturaufbau zu unterstützen

Written by 
Rate this item
(0 votes)
Der indonesische Präsident Joko Widodo eröffnete den Indonesien-Afrika-Infrastruktur-Dialog (IAID) 2019 am Dienstag (20.08.2013) in Nusa Dua, Bali. Der indonesische Präsident Joko Widodo eröffnete den Indonesien-Afrika-Infrastruktur-Dialog (IAID) 2019 am Dienstag (20.08.2013) in Nusa Dua, Bali. Foto : Borgias_V.O.I.

 

Indonesien ist bereit, Afrika beim Infrastrukturaufbau zu unterstützen und mit Afika zusammenzuarbeiten. Dies sagte der indonesische Präsident Joko Widodo in seiner Rede beim indonesisch-afrikanischen Infrastruktursdialog im Bali Nusa Dua Convention Center, in Nusa Dua, auf Bali, am Dienstag, den 20. August 2019. Präsident Joko Widodo sagte vor Machtinhabern und Unternehmern aus Indonesien und Afrika und überzeugte sie, dass staatseigene Betriebe und Unternehmen Indonesiens viele gute Erfahrungen haben, um Afrika beim Infrastrukturaufbau zu helfen.

“wir sind bereit zusammenzuarbeiten. Indonesien ist bereit, Erfahrungen beim Infrastrukturaufbau auszutauschen und gegenseitig dabei zu heldfen. Staatseigene Betiebe und private Unternehmen in Indonesien haben bereits ausreichende Stärke und Erfahrungen, Erfahrungen beim Aufbau von Infrastruktur mit schweren geografischen Herausforderungen und in der modernen Stadt. Erfahrungen beim Infrastrukturaufbau in der extemen Wetterlage”.

Präsident Joko Widodo sagte weiter, Indonesien sei bereit, mit Afrika beim Aufbau von Konnektivität zusammenzuarbeiten, sodass das afrikanische Volk den gleichen Aufbau spüren und entfernste liegende Regionen erreichen könne. Dem Präsidenten zufolge werde Indonesien mit Afrika kooperieren, um die Konnektivität zur Verbesserung der Preisunterschiede und der Wirtschaftskluft zu steigern. Joko Widodo lud Indonesien und Afrika dazu ein, um die Solidarität zu stärken, um vor Herausforderungen zu bSZ: estehen//.

Borgias.V.O.I

Read 33 times Last modified on Thursday, 22 August 2019 04:57