Thursday, 22 August 2019 04:32

Der Sikidang Hügel in Zentraljava

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

Das Dieng-Plateau ist ein Stück Land, dessen vulkanische Aktivität unter seiner Oberfläche liegt, wie Yellowstone in den Vereinigten Staaten von Amerika oder das Tengger-Hochland. Die Kraterform auf dem Dieng-Plateau heißt „Caldera“, mit Bergen in der Umgebung. Es gibt viele Krater, aus denen Gas, Wasserdampf und andere vulkanische Stoffe austreten. Der Zustand ist gefährlich, aber es ist interessant, gesehen zu werden. Aus biologischer Sicht ist die vulkanische Aktivität in Dieng interessant, da wir an heißen Quellen in der Nähe des Kraters einige Bakterienarten von Thermophilen finden. Das Dieng-Plateau ist ein riesiger Vulkan mit Seen und Kratern. Es ist eine Eruption, die von den Anwohnern besetzt ist. Die Krater zeigen immer noch vulkanische Aktivität wie der Sikidang-Krater in Dieng. Der Krater, der sich auf dem Plateau befindet, bewegt sich alle 4 Jahre oder springt wie ein Reh, das gerne springt. Kidang auf Javanisch bedeutet Hirsch. Der Sikidang-Krater in Dieng ist eines der wichtigsten. Tourismusobjekte von Dieng. Dies sollte besucht werden. Unter den anderen Kratern in Dieng ist der Sikidang-Krater am einfachsten zu erreichen, da er sich auf einer Ebene befindet. Sie können auch die Aktivität des Vulkans beobachten, nämlich den vulkanischen Schlamm, der mit giftigem Gas in Form von dichtem weißem Rauch aufsteigt. Daher muss eine Maske verwendet werden, wenn Sie das Gefühl von vulkanischem Schlamm genießen möchten. Wenn Sie Adrenalin lieben, ist der Sikidang-Krater eine gute Wahl für Sie.

 

Read 45 times