Saturday, 24 August 2019 07:08

UNHCR und die Zentralregierung müssen für die Versorgung der Flüchtlinge Rechenschaft ablegen

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

Der Gouverneur von Jakarta, Anies Baswedan, bekräftigte, dass der Hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR) und die Zentralregierung für die Betreuung der Flüchtlinge verantwortlich sein müssen.Die indonesische Nachrichtenagentur ANTARA teilte am Freitag, dem 23.August,   mit, die Regierung von Jakarta wird mit Wirkung zum 31. August 2019 alle Formen der Hilfe fürdie Flüchtlinge einstellen, die derzeit in Kalideres, West-Jakarta, untergebracht sind. Die Verantwortung für die Betreuung der Flüchtlinge liegt beim UNHCR. Die Regierung von Jakarta hat sie bisher nur aus humanitären Gründen unterstützt, um ihre Grundbedürfnisse zu erfüllen, während das UNHCR seinen größten Teil nicht geleistet hat. Gouverneur Anies wies auch darauf hin, dass die Entscheidungen über den Status von Flüchtlingen und Asylbewerbern und über die Abschiebung oder Entsendung in Drittländer in den Händen des UNHCR liegen. Er betonte, dass die Entscheidung, den Flüchtlingen zu erlauben, auf indonesischem Territorium zu bleiben, nicht von der Provinzregierung, sondern von der Zentralregierung getroffen werde. 

Read 63 times