Monday, 18 November 2019 06:01

Das China-Indonesien-Jugendforum erörterte die Intensivieurng der bilateralen Beziehungen.

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Das hochrangige Jugendforum von China-Indonesien 2019 hat die künftigen bilateralen Beziehungen zwischen der Gesellschaft beider Länder erörtert. Das Forum fand am Sonntag im Campus der Beijing Foreign Studies University (BFSU) in China statt. 50 Sprecher von 50 Universitäten in beiden Ländern waren dabei anwesend. Ein Tag vor dem Jugendforum fand der nationale Rede-Wettbewerb in indonesischer Sprache am gleichen Ort statt. 26 Studenten von der Indonesisch-Studie aus einigen Universitäten in China nahmen an dem Rede-Wettbewerb teil. Der indonesische Botschafter in China, Djauhari Oratmangun sagte bei der Eröffnung des Forums, dass die Sprache die Beziehungen beider Länder vertiefen könne. Er hofft, dass mehr indonesische Bürger die Kommunikation in chinesischer Sprache machen könnten. Im Gegensatz dazu könnten die chinesischen Bürger auch Indonesisch sprechen//. Ant

Read 24 times