Tuesday, 14 January 2020 06:45

Die Hauptstadt der Philippinen ist aufgrund der Aktivitӓt des Vulkans Taal gelähmt

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

Die Aktivitӓten der Gesellschaft  in Manila, der Hauptstadt der Philippinen, sind  am Montag, den 13. Januar  aufgrund der Aktivitӓt des VulkansTaals, die seit Sonntag , dem 12. Januar heiße Wolken ausstößt, gelähmt. Man vermutet, dass dieser Vulkan zu jeder Zeit ausbrechen kӧnnte, die einen Tsunami hervorufen könnte. Die Schulen und Regierungsbüros sind auf Anweisung der Regierung geschlossen. Die Kauf- und Verkaufsaktivitäten an der Börse wurden ebenfalls eingestellt. Mindestens 240 Flüge wurden verschoben  und abgesagt. Einer der Flüge landete am Montag, den 13. Januar und brachte Präsident Rodrigo Duterte, der gerade von seinem Haus in Davao, Süd-Philippinen, zurückkehrte, nachdem er aufgrund der Sichtbarkeit nicht flog.

Read 58 times