Thursday, 16 January 2020 07:22

Prӓsident Joko Widodo fordert die Erledigung des Omnibus-Law vor 100 Arbeitstagen auf

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Der indonesische Prӓsident Joko Widodo setzt sich zum Ziel , das sogenannte Rechtskonzept "Omnibus-Law " in 100 Arbeitstagen zu erledigen, seitdem er am 20. Oktober 2019 als Prӓsident ernannt wurde. Das sagte Joko Widodo am  15. Januar bei der geschlossenen Sitzung zum Thema Weitere Besprechung der Entwicklung der Formulierung des "Omnibus Law" , Schaffung der Arbeitsplӓtze, und "Omnibus Law für Steuer. Bei dieser Sitzung waren auch der Vizeprӓsident Ma’ruf Amin und die Minister des indoensischen Kabinetts anwesend. Der Begriff "Omnibusgesetz" wurde zum ersten Mal von Präsident Joko Widodo in seiner ersten Rede vorsgestellt, nachdem er am 20. Oktober 2019 zum Präsidenten für den Zeitraum 2019-2024 ernannt wurde. Der Prӓsident forderte auch den Leiter der indonesischen Polizei , General Idham Azis, den Leiter der Staatsgeheimsdienstbehӧrde Budi Gunawan, den Generalstaatsanwalt Sanitiar Burhanuddin und alle betroffene Ministerien auf, der Gesellschaft darüber zu berichten.

Read 88 times