Friday, 23 February 2018 07:40

SWFI-Investoren interessieren sich für die Maritiminvestition in Indonesien

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

Dem indonesischen koordinierenden Ministerium für Maritimangelegenheiten zufolge gibt es einige Investoren von Souvereign Wealth Fund Institution /SWFI , die für die Investition im Maritimsektor in Indonesien   sich interessieren. Ihr Interesse entsteht ,nachdem sie den Vortrag von dem indonesischen koordinierenden Minister für Maritimangelegenheiten , Luhut Binsar Panjaitan , am Mittwoch, den 21.Februar 2018, in Santa Monica, den USA bei der jährlichen Konferenz von Sovereign Wealth Fund Institute 2018 zugehört haben. Der Stellvertreter für Maritimsouveränität , Arif Havas Oegroseno , erklärte gestern in Jakarta vor der Presse , dass einige Investoren im Infrastruktur-, Müllbeseitigungs-, Aquakultur-, Hafen- und Eisenbahnbereich investieren möchten. Havas, der erst zum indonesischen Botschafter für Deutschland ernannt wurde, begleitete Minister Luhut Panjaitan zu der jährlichen Konferenz. 40 globale Investoren wohnten dem Vortrag des Ministers Luhut Panjaitan über die Investitionschancen im Infrastruktur - und Maritimbereich sowie die nachhaltige Entwicklung in Indonesien bei. Die Regierung werde ein Treffen mit den Interessenvertretern durchführen, um über das Interesse der Investoren zu reagieren, sagte Havas weiter. Es sei sehr zu hoffen, durch das Treffen können einige Investitionen demnächst verwirklicht werden,fügte Havas Oegroseno hinzu.

Read 195 times Last modified on Saturday, 24 February 2018 05:13