Sunday, 25 February 2018 03:20

Verkehrsministerium stellt Fonds für arbeitsintensives Programm zur Verfügung

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

 

Das indonesische Verkehsministerium stellt den Fonds in Höhe von 1,27 Trillionen Rupiah fȕr arbeitsintensive Projekte fȕr  Luftverkehr, Landesverkehr, Seeverkehr und Eisenbahn zur Verfȕgung. Dieses Projekt wird 70 tausend Arbeitskräfte aufnehmen. Das sagte der Verkehrsminister  Budi Karya Sumadi , als er am 24. Februar die Flughocheschule Indonesiens in Curug, Tangerang, in der Provinz Banten besichtigte.  Ihm zufolge sei dieses arbeitsintensive Projekt das Programm des Präsidenten Joko Widodo , um das Programm der direkten Geldhilfe (BLT) zu wechseln. Dieses Projekt dauere 6 Monate mit dem Lohn 120 oder 9,2 US Dollar pro Tag pro Person. Dieses arbeitsintensive Programm wird u.a vom  Generaldirektorat fȕr Luftvekehr  des indonesischen Verkehrsministerium durchgefȕhr. Es werde in 153 Flughäfen in ganz Indonesien, wie u.a im Dorf Curug im Umkreis des flughafens Budiaro, Banten realisiert werden.  Es werde in diesem Jahr stufenweise durchgefȕhrt werden und solle  11 tausend Arbeitskräfte in Dörfern aufnehmen. // 

Read 136 times Last modified on Sunday, 25 February 2018 03:33