Monday, 26 February 2018 06:49

Aussenministerin besuchte Kontingent Garuda im Libanon.

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

Die indonesischen Friedenstruppen im Libanon namens Kontingent Garuda begrüssten am Sonntag, den 25. Februar 2018 , auf dem indonesischen Kriegsschiff Usman Harun im Port of Beirut  die indonesische Aussenministerin , Retno LP Marsudi . Vor 100 indonesischen Marinesoldaten, die zu den UN-Friedenstruppen im Libanon UNIFIL gehören, teilte Aussenministerin Marsudi ihre Würdigung für den Beitrag und den Professionalismus der indonesischen Marinesoldaten mit .Die indonesischen Friedenstruppen “Kontingent Garuda” hat seit dem Jahr 1957 dazu beigetragen , den Frieden am Sinai zu erhalten. Retno Marsudi zufolge sei Kontingent Garuda zur Zeit das Rückgrat der maritimen UNIFIL-Operation. Aufgrund des nachhaltigen Beitrags und der Erfolgs- sowie die Erfahrungsgeschichte des Kontingents Garuda kandidiere Indonesien für unstandiges Mitglied des UN-Sicherheitsrats von 2019 bis 2020 , sagte Ministerin Marsudi weiter.

Read 182 times Last modified on Monday, 26 February 2018 07:21