Tuesday, 27 February 2018 04:06

Präsident lädt Christine Lagarde zum Besuch des Zentralkrankenhaus Pertamina zu.

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Der indonesische Präsident Joko Widodo hat die ausführende Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF) , Christine Lagarde nach dem Treffen im Merdeka Palast dazu eingeladen, einige Orte in Jakarta zu besuchen. Sie besuchten anfangs das Zentralkankenhaus Pertamina (RSPP) in Kabayoran Baru, Südjakarta, um die Diensleistung für die Besitzer der Gesundheitskarte Indonesiens (KIS) und das Sozialkrankenversicherungssystem vor Ort zu sehen. Der Präsident gab zu, die indonesische Nation habe ein Dienstleistungsprogramm in Form der Sozialkrakankenversicherungsbehörde (BPJS) und der indonesischen Gesundheitskarte (KIS) . Viele Länder bewerten, dass die von Indonesien verwaltete Krankenversicherung gross sei.

Wir wollen zeigen, dass Indonesien Sozial-und Krankenversicherungssystem namens BPJS und die indonesische Gesundheitskarte hat. Ich habe gesagt, dass es zur Zeit bereits 92,4 Millionen KIS Karten gibt. 193.1 Millionen BPJS wurden der Bevölkerung gegeben. Beim Treffen im Palast hat Frau Kristine Lagarde uns aufgefordert, um unser Krankenversicherungssystem und dessen Dienstleistung zu sehen. Wir haben sie gezeigt.

Inwischen sagte Christine Lagarde , sie würdige die indonesische Regierung in der Durchführung des Sozialversicherungssystems für ihre Bevölkerung. Beim Besuch im RSPP Krankenhaus besichtigten Präsident Joko Widodo und Lagarde den Zustand des Behandlungsraums der Klasse 1 und Klasse 3. //

Read 188 times