Friday, 14 February 2020 02:15

Das Landwirtschaftsministerium und die FAO kooperieren mit den Grenzbauern in West-Kalimantan für eine gesunde Reisproduktion

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

Die UN-Nahrungsmittel- und Landwirtschaftsorganisation FAO und das indonesische Landwirtschaftsministerium arbeiten mit einigen Landwirten am Grenzgebiet Indonesien und Malaysia im Bezirk  Sanggau, der Provinz Westkalimantan zusammen, um landwirtschaftlichen Ackerbau mit organischen Stoffen zu bearbeiten und gesunden Reis zu hohem Preis zu produzieren.    Das sagte der stellvertretende Leiter des FAO Vertretungsbüros Indonesiens Ageng Herianto am Donnerstag, den 13. Februar in Pontianak , Westkalimantan, nach der  Meldung der indonesischen Nachrichtenagentur Antara.   Er fuhr fort, die organische Landwirtschaft werde seit 2016 betrieben. Laut Ageng Herianto werde die  FAO gemeinsam mit dem Landwirtschaftsministerium die Kapazitӓt der Landwirte und Landwirtschaftsausbilder im Bezirk Sanggau entwickeln, indem sie durch ein Fortbildungsprogramm das Prinzip und die Praxis in der Landwirtschaf erlernen. Ausserdem kӧnnten sie in den Prozess zur Erhaltung  der organischen Zertifizierung eingearbeitet werden .

Read 24 times