Sunday, 16 February 2020 01:28

Das Programm “ eine Million Häuser “ muss intensiviert werden, um den "Rückstand" zu verringern

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Der indonesische Vizepräsident Ma'ruf Amin sagte, das Programm "Eine Million Häuser" müsse seine Zielvorgaben jedes Jahr weiter erhöhen, um die Anzahl der Wohnrückstände, nämlich die Kluft zwischen der Anzahl der gebauten Häuser und der Anzahl der Bewohner, die Häuser benötigen , zu verringern. Dies sagte der Vizepräsident Ma'ruf, als er am Samstag , dem 15. Februar , die Indonesia Property Expo (IPEX) 2020 im Jakarta Convention Center Senayan eröffnete. Die Zielzahl für die Erreichung des Programms für menschenwürdige und erschwingliche Wohnbebauung wird jedes Jahr weiter erhöht, da das Bevölkerungswachstum weiter zunimmt und auch die Zahl der neuen Familien, die Wohnraum benötigen, zunimmt. Zuvor erklärte der Vizepräsident, dass auf der Grundlage von Daten der Statistikbehörde / BPS der Anteil der Familien, die ein Haus besitzen, von 2015 um 82,63 Prozent auf 80,02 Prozent im Jahr 2018 gesunken ist. Der Rückgang zeigt, dass die Zahl der Menschen, die Häuser benötigen, höher steigt .

Read 22 times