Friday, 28 February 2020 07:37

Gumuk Pasir Parangkusumo

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Wenn wir einen Urlaub planen,denken Sie daran,  frische Luft im Gebirge einzuatmen oder an der Küste zu spielen. Oder wollen Sie im Sand spielen? Das Sandgebiet kann tatsächlich zum interessanten Touristenziel werden. Bitte fahren Sie nach Yogyakarta. Dort können Sie den GumukPasir Parangkusumo, also den Sandhügel Parangkusumo finden. Der  Sandhügel  in diesem Gebiet stammt aus der vulkanischen Asche des Merapi , welche vom Wasser der Flüsse Progo,Opak und anderer Flüsse angeschwemmt wurde und bis an die Küste Parangtritis angeschwemmt wurde. Das heisst, dass auch der Sandhügel Parangkusumo an der Küste Parangtritis liegt.

 

Am Gumuk Pasir Parangkusumo  können Sie  im Sand surfen. Dort stellt man Geräte dafür zur Verfügung, sodass Sie in Sicherheit sürfen können. Dort kann man auch fotografieren. Der Ort dient nicht nur als Touristenziel, sondern auch als wissenschaftlicher Forschungsort. Dieser wird von einem Museum und Laboratorium unterstützt, die einige Instumente und geospatiale sowie geologische Bücher  vorstellen. Dadurch können wir etwas über das Phänomen der Bildung dieses Sandhügels erfahren.

 

Gumuk Pasir Parangkusumo liegt im Dorf Parangtritis , dem Amtsbezirk Kretek, dem grosen Bezirk Bantul, Yogyakarta oder zwischen den Küsten Depok und Parangtritis. Auf der javanischen Sprache bedeutet Gumuk-Haufen oder Hügel. Gumuk Pasir bedeutet Sandhügel oder Sandhaufen. Dieser Sandhügel ruft  extreme Temperaturen in diesem Gebiet hervor. Mittags ist sie sehr heiss und abends wird es sehr kalt. Deshalb sollten Sie  einen Hut und eine Sonnenbrille tragen, wenn Sie mittags  Parangkusumo besuchen. Wenn Sie den Sonnenuntergang erleben möchten, sollten Sie nachmittags dieses Touristenziel besuchen. Sie können Fotos mit dem Hintergrund der Schönheit des Sonnenuntergangs machen. 

Read 73 times