Thursday, 12 March 2020 02:51

Der Nationalpark von Kutai in Ostkalimantan

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

 

Der Nationalpark  von Kutai  in  Ostkalimantan

Der Nationalpark von Kutai  ist  sehr  gross  , fast  2 hundert tausend Hektar   und   liegt  in 3 Bezirken wie  Kutai Timur , Kutai Krtanegara  und Bontang . Der Kutai-Nationalpark erstreckt sich entlang des Äquators von der Makassar-Straße als östliche Grenze zum Festland auf weniger als 65 km. Dieser Nationalpark hat ein ziemlich vollständiges Ökosystem, das von Vegetation und Fauna bis zu geschützten Waldgebieten und Primärwäldern reicht.Für diejenigen unter Ihnen, die während  der Reise  etwas  Neues  und  Interessates  finden möchten,  kann die  Reise  im Kutai-Nationalpark ein unvergessliches Abenteuer sein. Die Vielfalt der Ökosysteme des tropischen Regenwaldes im Tiefland im Kutai-Nationalpark hat die Existenz verschiedener Tiere wie Orang-Utans, Nasenaffen, verschiedener Vogelarten, Reptilien und Insekten sowie verschiedener Pflanzenarten wie Ulin, Dipterocarpaceae, Orchideen und andere unterstützt. Das Potenzial der biologischen Vielfalt kombiniert mit der Schönheit tropischer Tieflandwälder, die das ganze Jahr über grün werden, macht den Kutai-Nationalpark zu einem der natürlichen Touristenziele in Ost-Kalimantan.Die wilden  Orang-Utans sind der Hauptmagnet, der   die Touristen aus aller Welt dazu bringt, den Kutai-Nationalpark zu besuchen.4 natürliche  Reiseziele  wie  der Standort der wilden Orang Utan oder genannt Prevab Mentoko,  den Sangkima Jungle-Park , die Karsthöhlen in   Kandolo   und  der Mangrovenpark in Bontang    sind  der Agentur  für  den  Kutai-Nationalpark    unterstellt. Prevab ist eine Forschungsstelle für Orang-Utans ,  die der Kyoto Universität   in Japan  unterstellt  ist.  Hier gibt es die Dschungelspuren von dichtem Primärwald, ein Ort, an dem wilde Orang-Utans immer noch leicht von ihrem natürlichen Beobachter-Team gefunden und überwacht werden können. Wir können die Anwesenheit von Orang-Utans selbst verfolgen und beobachten, aber es ist einfacher, wenn Sie einem Beobachter-Team beitreten, das um 6:00 Uhr morgens beginnt, kurz bevor der Orang-Utan sein Nest von der letzten Position am Vortag verlässt.Der Kutai-Nationalpark erstreckt sich von der Mangroven-Küste bis zu den Tieflandwäldern, von denen jeder seine eigene Einzigartigkeit hat. Das Waldgebiet im Kutai-Nationalpark ist ein repräsentatives Beispiel für   den Tieflandregenwald in Ost-Kalimantan. Ein Nationalpark ist ein Naturschutzgebiet mit einem ursprünglichen Ökosystem, das mit einem Zonensystem verwaltet wird, das für  die  Forschung, das Wissen, die Bildung,  die Unterstützung von Anbau, den Tourismus und die Erholung genutzt wird.

Read 71 times Last modified on Thursday, 12 March 2020 03:09