Sunday, 05 April 2020 00:00

Bis Samstag hat das Sonderkrankenhaus RSPI 105 Patienten behandelt

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Das Sonderkrankenhaus für die ansteckenden Krankheiten RSPI Prof. Dr. Sulianti Saroso hat bis Samstag insgesamt 105 Personen behandelt. Es umfasst 56 Covid-19-positiven Patienten und 49 Patienten unter Überwachung oder PDP.Dies sagte der Direktor des RSPI Sulianti Saroso, Muhammad Syahril, in einer schriftlichen Erklärung des am Samstag, den 4. April, in Jakarta eingegangenen Krankenhauses. Die Gesamtzahl der Patienten, die noch am RSPI behandelt werden, beträgt 24 Personen, bestehend aus 16 positiven COVID-19-Patienten, die in 14 Isolationsräumen und zwei Personen auf der Intensivstation behandelt werden. Während acht andere Patienten unter Überwachung /PDP behandelt wurden, wurden sechs isoliert und zwei auf der Intensivstation behandelt. In Bezug auf diese Daten stieg ab dem 4. April die Anzahl der von 1 Person und 1 neuen Patienten geheilten Personen. Zuvor sagte der Regierungssprecher für den Umgang mit Covid-19, Achmad Yurianto, dass die Zahl der positiven Covid-19-Patienten in Indonesien bis zum Freitagnachmittag, dem 3. April 2020, 1.986 Personen betrug. 134 dieser Patienten haben sich erholt. Und die Patienten, die starben, stieg um 11 Patienten auf 181 Personen.

Read 40 times