Tuesday, 05 May 2020 03:40

Ketan Bintul, ein Gericht aus Serang, Banten

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

 

Für Banten Bewohner ist Ketan Bintul mit dem Ramadan Monat untrennbar verbunden. Es gibt ein Sprichwort “Ohne Ketan Bintul im Ramadan Monat fühlt man kein Fasten”.

Ketan Bintul wird aus  gedämpften Klebreis hergestellt. Um den herzhaften Geschmack zu erhalten, wird der Klebreis mit geriebenem Kokosnussfleisch und einem kleinen bisschen Salz ermischt und gedampft. Wenn der Klebreis gar ist, wird er in einen  Reissack aus Plastik gegeben. Danach wird der Sack auf dem flachen Boden gelegen. Der warm gekochte Klebreis wird dann mit einem Holzstößel, dessen  Spitze mit Plastik umhüllt ist, damit der Reis nicht klebt , fein püriert.

Man muss während des Pürierens vom Klebreis beachten, dass er nicht die Wärme verliert, damit er schnell fein und weich wird. Deshalb muss man ihn schnell und sorgfältig pürieren, und gut beachten, welcher Teil noch nicht püriert ist.

Um ein gutes und perfektes Ergebnis zu erhalten, sollten mindestens zwei Personen diesen Klebreis pürieren. Einer sollte mit dem Holzstößel stampfen  und der andere sollte den warmen Klebreis umrühren, damit er gleichmäßig weich wird. Nachdem der Klebreis püriert ist, wird er zu  viereckigen Stücken geformt und mit  Bananenblättern umhüllt, damit er haltbar bleibt und weiß aussieht.

Wenn der Klebreis fertig püriert ist, bereiten Sie geriebenes Kokosnussfleisch vor. Dieses wird dann geröstet. Und dann, wenn es gebräunt ist, wird es während  einigen Minuten trockengelegt. Danach wird es weich  auf einem Stein gemahlen. Wenn es weich geworden ist, wird Zucker und Salz hinzugegeben. Man kann dazu geschnittenen Chilipfeffer hineingeben. Und dann werden auch Röstzwiebeln bereitet, aber diese werden nicht mit der gerösteten Kokosnuss gemischt.

Vor dem Fastenbrechen wird Uli, das ist der viereckig gekochte Klebreis, serviert. Uli wird mit dem gerösteten Kokosnussfleisch , dem sogenannte Bintul, geschnittene Chilipfeffer und Röstzwiebeln bestreut. Dieses Gericht wird mit einer Tasse Kaffee oder Tee serviert. Es kann den Hunger und Durst während des Fastens entfernen. Besonders köstlich ist der Reis, wenn er mit  Semur-Brühe gegeben wird. Semur ist ein Fleischgericht aus  dunkelbrauner Brühe  , das aus  süßer Sojasoße, Zwiebeln,  Schalloten,  Muskat und  Nelken besteht.

Im Ramadan Monat können Sie einfach Ketan Bintul entlang der Straße des alten Marktes Serang finden. 3 Stücke Ketan Bintul kosten nur 1000 Rupiah.

 

Read 68 times