Sunday, 24 May 2020 06:46

Dodol Betawi

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

 

Lebaran oder Eid Al-Fitr (Zuckerfest) wird ankommen. Obwohl Ramadan und Lebaran Atmosphäre in diesem Jahr unähnlich mit früheren Jahren wegen der Covid-19 Epidemie sind, sollte aber Dodol Betawi, typische Kulinarik für Betawi Gesellschaften am Eid Al-Fitr Tag (Zuckerfesttag) serviert werden. Es ist nicht komplett, wenn es kein Dodol Betawi auf dem Wohnzimmertisch gibt. Dodol Betawi als typische Lebaran-Kulinarik kann auch als das Symbol oder den Sozialstatus vom Jemandem geworden zu sein. Die Textur von Dodol, die zäh und klebrig ist, hat Philosophiebedeutungen nämlich Zusammengehören und Besuch.

Die Herstellung von Dodol Betawi ist eine Tradition, die bei der Begrüßung des Eid Al-Fitr Tages nicht gelöscht werden kann. Die Tradition der Herstellung von Dodol Betawi hat das Ziel, um die Freundschaft zwischen Verwandten und Nachbarn zu stärken, weil der Herstellungsprozess von Dodol Betawi eigentlich die Zusammenarbeit braucht.

Die Herstellung von Dodol Betawi kann nicht von jeden Menschen gemacht werden. Der Herstellungsprozess ist ziemlich kompliziert. Deshalb können nur wenige Leute expert Dodol Betawi herstellen. Beim Herstellungsprozess sollen Frauen, die Dodol Betawi kochen, gerade keine Menstruation haben und im sauberen Zustand sind. Denn es wird angenommen, dass dies den Geschmack und die Besonderheit von Dodol Betawi beeinflussen kann.

Die Herstellung von Dodol Betawi verwendet normalerweise Klebreis, Palmzucker, Zucker, und Kokosnussmilch. Diese Zutaten werden dann auf einem traditionellen Ofen mit den Brennhölzern gekocht. Der dicke und braun farbige Dodol Teig wird auf dem riesigen Wok, der aus dem Kupfer ist, gerührt. Das Rührding ist auch groß, daher werden Leute mit der starken Kraft benötigt, um dieses Gericht herzustellen. Die Tradition der Herstellung von Dodol ist noch mit Verwendung der Brennhölzer. Es ist wichtig, da es auf den Geschmack von Dodol Betawi einwirken kann.

Die Zutaten von Dodol Betawi sollen in der guten Qualität sein, damit man Dodol mit der klebrigen Textur und haltbar herstellen kann. Am Anfang bereiten Frauen die Zutaten wie Klebreis, Palmzucker, Zucker, und Kokosnussmilch vor. Frauen sollen danach die Kokosnuss, die von Männern geschält wurde, reiben. Danach wird der Klebreis gestoßen, um das Klebreismehl zu machen. Und dann werden alle Zutaten auf einem riesigen Wok oder sogenannte Kawa hingegeben. Der Rührprozess von Dodol braucht viele Zeit ca. 8.12 Stunden nonstop. Man soll Dodol mit einem Rührding namens Gelo aus dem Holz rühren.

Es sollte beachtet werden, dass bei der Herstellung von Dodol das Feuer von Brennhölzern aufrechtgehalten werden, damit es nicht überhitzt und Rauch abgibt. Denn das große Feuer lässt Dodol Brennen und ungleichmäßig kochen. Außerdem der Rauch, der auf Dodol absorbiert, kann den Geschmack von Dodol schlecht. Gekochte Dodol wird auf einen Tablett gelegt. Danach sollen Frauen die letzte Aufgabe machen, nämlich Dodol in kleinen Stücken schneiden und einwickeln. So Dodol ist bereit, am Zuckerfesttag als ein besonderes Gericht zu servieren.

Read 57 times