Wednesday, 03 June 2020 03:42

Singapur bereitet sich auf zusätzliche Gebäude für Gastarbeiter vor.

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Das singapurische Arbeitsministerium brachte am Dienstag, den 2. Juni zum Ausdruck, dass die Regierung plane, bis Ende dieses Jahres zusätzliche Wohnungen für Gastarbeiter zu bauen. Dieser Bau kann etwa 60 Tausend Gastarbeiter aufzunehmen. Sie leben nun unter der überfüllten Wohnsituation. Das Land mit einer Bevölkerung von 5,7 Millionen Menschen hat mehr als 35.000 Fälle des Corona-Virus. Dies wird meisten von Infektionen wegen der engen Wohnungen von Gastarbeitern verursacht. Die Etagenbetten, die mehr als 300.000 überwiegend südasiatische Gastarbeiter aufnehmen, hat die grosse Verarbeitung des Koronavirus in diesem Land geöffnet. Aus diesem Grund wird Singapur zusätzliche Räume durch temporäre Strukturen bauen//. Ant.

Read 45 times Last modified on Wednesday, 03 June 2020 14:34