Tuesday, 14 July 2020 04:20

Japan und die USA diskutieren über Anstieg der Coronafälle an Militärbasis

Written by 
Rate this item
(0 votes)
Foto:Antara Foto:Antara

 

Japanische und US-amerikanische Behörden teilen Informationen über den Fall des Koronavirus an der US-Militärbasis in der Präfektur Okinawa. Laut einem Sprecher der japanischen Regierung am Montag , den 13. Juli folgte das Gespräch der Entdeckung von 62 neuen Fällen von COVID-19 an drei US-Militärstützpunkten. Nach Angaben der Präfektur Okinawa waren am 7. Juli 39 Personen an der Futenma Marine Corps Air Station (MCAS Futenma), 22 Personen im Hamsen Camp und eine Person im Kinser Camp mit dem Coronavirus infiziert. Der Kabinettssekretärchef Yoshihide Suga sagte, Japan und die Vereinigten Staaten tauschten Informationen über die Aktivitäten infizierten Militärpersonals aus. ant


Read 37 times Last modified on Tuesday, 14 July 2020 08:06