Saturday, 24 March 2018 04:10

Die erste indonesisch- singapurische Tiefsee-Expedition

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

 

 

Die indonesische Wissenschaftsagentur LIPI und die nationale Universität Singapurs /NUS führen ab 23.März   bis 5. April 2018 im Süden der Java-See eine Tiefsee-Expedition   durch. Die Expedition dient dazu, die Daten von der Tiefsee-Artenvielfalt zu sammeln. 31 Erforscher und Techniker nehmen daran teil. Die erste Tiefsee-Expedition wird auch im Rahmen der Feier des 50. Jahrestages der indonesisch-singapurischen diplomatischen Beziehung veranstaltet . Dies teilte der Stellvertreter der Geowissenschaften-Abteilung der LIPI , Zainal Arifin, am Freitag, den 23. März 2018 ,in Jakarta bei der Einführung der Expedition der Presse mit.

Insert: Heute werden wir eine erste gemeinsame Expedition zur Tiefseebiodiversität starten. Diese Gelegenheit markiert auch 50 Jahre diplomatische Zusammenarbeit zwischen der Regierung von Indonesien und Singapur. Rund 30 Forscher werden an der Expedition teilnehmen. Das Untersuchungsgebiet an der Java See, oder Java-Tiefseegraben , denke ich 200 bis 7000 Tiefe. Unsere Meereswissenschaftler sind sich bewusst, dass der Zustand in Südjava Wasser relativ rau ist mit hohen Wellen die manchmal bis zu fünf Meter hoch reichen können.

Zainal Arifin brachte zum Ausdruck, erst in kommenden 2 Jahren nach der Expedition wissen wir ,ob es   eine neue Spezies gebe. Alle Seiten , die in diese Expedition sich verwickeln , kommen aus den ASEAN-Ländern. Zuvor wurden die Tiefsee-Expeditionen von dem Westen dominiert. Im Allgemein wird diese Expedition in 2 Aktivitäten geteilt. Die Erste   sind die Aktivitäten an Bord , die die Probenahme und die Probebehandlung   und dann die Datenkompilierung umfassen. Die Zweite sind die Aktivitäten nach der Expedition , die die weitere Behandlung von Proben , die Erstellung von Zwischenberichten und Seminare umfassen. Das Ergebnis der Expedition wird im Jahr 2020 bei einem Sonderseminar in Indonesien diskutiert und veröffentlicht werden.

Read 188 times Last modified on Sunday, 25 March 2018 14:38