Saturday, 31 March 2018 00:00

Präsident weihte gebührenpflichtige Strasse Ngawi-Kertosono ein

Written by 
Rate this item
(0 votes)
(foto : setkab.go.id) (foto : setkab.go.id)

Der indonesische Präsident Joko Widodo weihte den 52 Kilometer langen Abschnitt der gebührenpflichtigen Strasse Ngawi-Kertosono- (Klitik-Wilangan) ein , die durch die Bezirke Ngawi, Madiun und Nganjuk führt. Präsident Jokowi hat am Donnerstag, dem 29. März während der Einweihung der gebührenpflichtigen Strasse Ngawi-Kertosono am Madiun-Mautstrasse-Tor im Bezirk Madiun in Ost-Java zur Kenntnis genommen, dass die gebührenpflichtigen Straßen von Merak nach Pasuruan bis Ende 2018 fertig sein werden .Bis Ende 2019 wird es Merak mit Banyuwangi verbinden.

Die von Jokowi eingeweihte Mautstraße Ngawi-Kertosono ist Teil der Mautstraße Solo-Ngawi-Kertosono, die von PT Ngawi Kertosono Jaya (PT NKJ) gebaut wurde.Der Abschnitt Ngawi-Wilangan wurde vor den beiden anderen Abschnitten eingeweiht, da die Infrastruktur besser vorbereitet war. Nach der Einweihung der Mautstraße führte Präsident Jokowi eine elektronische Transaktion (e-Toll) durch, um zu symbolisieren, dass die Mautstraße Ngawi-Kertosono bereits in Betrieb war.

Read 53 times