Friday, 11 May 2018 03:56

Indonesien ruf andere Länder auf, ihre Botschaften nach Jerusalem nicht zu verlegen

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

Präsident Joko Widodo missbilligte scharf   den einseitigen Plan der USA zur Verlegung der amerikanischen Botschaft nach Jerusalem. Als Präsident Joko Widodo am Freitag, den 11. Mai 2018 , das dreiseitige indonesisch-, afghanisch- und pakistanische Treffen der islamischen Gelehrten im Staatspalast in Bogor,Westjava eröffnete, rief Präsident andere Länder auf, umihre Botschaft nach Jerusalem nicht zu verlegen.

Insert :Dieses dreiseitige islamische Gelehrten-Treffen findet jetzt statt, während   Wir den Sorgen um die Verlegung der amerikanischen Botschaft nach Jerusalem uns machen. Indonesien missbilligte scharf   diese Entscheidung, die die Resolution des UN-Sicherheitsrats und des UN-Allgemeinversammlung verletzt. Ich dränge deshalb den UN-Sicherheitsrats und die UN-Allgemeinversammlung , dieses Problem zu erörtern und weitere Massnahmen zu treffen. Ich rufe andere Länder auch auf, ihre Botschaft nach Jerusalem nicht zu verlegen. Die Verlegung wird den Friedensprozess stören.Das indonesische Volk   wird den Kampf des palästinensischen Volkes immer unterstützen.

Präsident Joko Widodo hat am Freitag,den 11.Mai 2018,im Präsidentschaftspalast in Bofor ,Westjava, das dreiseitige indonesisch-, afghanisch-und pakistanische islamische Gelehrtentreffen für die Friedensstabilität in Afghanistan offiziell geöffnet. 45 islamische Gelehrten aus Indonesien,Afghanistan und Pakistan nehmen daran teil und machen währenddessen einige Treffen . Präsident Joko Widodo betonte dabei, Indonesien unterstütze den Frieden und die Stabilität in Afhganistan.

Read 12 times Last modified on Saturday, 12 May 2018 05:05