Saturday, 12 May 2018 08:39

Vizepräsident schloss das dreiseitge islamische Gelehrtentreffen

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

Der indonesische Vizepräsident Jusuf Kalla hat am Freitagsabend , den 11. Mai 2018 , im Präsidentschaftspalast in Bogor ,Westjava , das dreiseitige indonesisch- afghanisch pakistanische islamische Gelehrtentreffen geschlossen. Das indonesische Volk hoffe, dass der Frieden in Afghanistan demnächst verwirklicht werden könne, damit das afghanische Volk kein Leid und keinen Konflikt mehr erfahre, sagte Jusuf Kalla in seiner Rede bei dem Schluss des Treffens . Vizepräsident brachte auch seine Hoffnung zum Ausdruck, dass alle Interessenvertreter in Afghanistan weiter darum sich bemühen werden , den Konflikt zu lösen ,um den Frieden zu verwirklichen. Die Muslime in Indonesien machen sich den Sorgen um die anderen Muslime in den Konfliktsländern .Der indonesischen Grundverfassung UUD 1945 nach muss das indonesische Volk dabei aktiv mitwirken,um den Frieden in der Welt zu verwirklichen . Deshalb unterstütze Indonesien immer die   Friedensbemühungen , vor allem die in Afghanistan, sagte Jusuf Kalla weiter.

Read 29 times