Saturday, 09 June 2018 05:32

Zusammenarbeit zwischen Dorfministerium und einem südkoreanischen Konsortium auf Sumbawa

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Das indonesische Ministerium für Dorf ,   die Entwicklung der abgelegenen Gebiete und Umsiedlung arbeitet mit einem südkoreanischen Konsortium zusammen, im Umsiedlungsgebiet in Labangka   auf der Insel Sumbawa in Westnusatenggra die Holzpelletsindustrie zu entwickeln und ein Kraftwerk zu bauen.Durch die Zusammenarbeit kann man auch die Entwicklung der lokalen Produkte drängen. Der Minister für Dorf , die Entwicklung der abgelegenen Gebiete und Umsiedlung, Eko Putro Sandjojo, teilte der Presse mit, dass wir durch diese Zusammenarbeit   eine Holzpelletsfabrik bauen , die Maisabfälle und Maiskolben sowie die von dortigen Landwirten angebauten Pflanze    wie Gliricidia und Calliandra weiter verarbeiten werde. Die Holzpellets   werden nach Südkorea exportiert werden ,die   dort als Brennstoff für Biomassenkraftwerk benutzt werden.

Read 18 times