Tuesday, 12 June 2018 05:27

Die Wahl Indonesiens als nichtständiges Mitglied des UN Sicherheitsrates durch Friedenserfahrung

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Indonesien muss als nichtständiges Mitglied des UN Sicherheitsrates wegen  seiner Erfahrung in der Teilnahme an Friedenstruppen in einigen Ländern und seiner Mitwirkung im Frieden gewählt werden. Das sagte der indonesische Vizepräsident  Jusuf Kalla am 11. Juni 2018 in Tokio, Japan.  Laut Jusuf Kalla  sehen andere Länder die Erfahrung und den Beitrag Indonesiens im Frieden . Seit den 1950-er Jahren hat  Indonsien laufend  Friedenstruppen, wie u.a in den Nahen Osten,auf die Sinai Halbinsel und in den  Kongo geschickt.Die indonesische Friedenstruppe, genannt Kontingen Garuda ,in die Krisengebiete fördere die Wahl Indonesiens zum  nichtständigen Mitglied des UN Sicherheitsrates zum 4. Mal.  Jusuf Kalla zufolge gebe es nicht viele Länder , die solche Sondertruppen hätten, um dieUN Friedenstruppen zu stärken und nicht viele Länder hätten  Sondertrainingseinrichtungen für diese.

Read 28 times