23
February

 

10 klein- und mittelständische Unternehmen Indonesiens nehmen vom 21. bis 25. Februar 2018 an der internationalen Gartenausstellung in Manama , Bahrain teil. Bahrain International Garden Show ist eine bekannte Ausstellung für Gartenprodukte und Pflanzen . Die indonesischen Teilnehmer sind die klein-und mittelständischen Unternehmer im Möbel-, Handwerks-, Landwirtschafts-, Gartenbau ,Keramik- und Porzellanindustrie, Nahrungs- und Getränkeindustriebereich aus Zentraljava, Südkalimantan, Bali , Westjava , Banten und Jakarta . Ihre Teilnahme an dieser Ausstellung wird von PT Smexindo Inti Artha erleichtert und wird von den strategischen Partnern der klein- und mittelständischen Unternehmen Indonesiens UMKM und dem indonesischen Landwirtenverband HKTI unterstützt. Der Presseerklärung von Smexindo nach werde die teilnahme von der indonesischen Botschaft in Manama initiiert . Es ist sehr zu hoffen, dass die Geschäftsleute im Ausland vorallem in Bahrain durch die Teilnahme der indonesischen klein- und mittelständischen Unternehmen die Informationen un die Visualisierung über   die indonesischen Produkte bekommen . Der Direktor von Smexindo, Rika Aryuna , sagte, dass Smexindo   durch diese Ausstellung   den Besuchern die indonesischen Exportprodukten vorstellen möchten.

23
February

 

Dem indonesischen koordinierenden Ministerium für Maritimangelegenheiten zufolge gibt es einige Investoren von Souvereign Wealth Fund Institution /SWFI , die für die Investition im Maritimsektor in Indonesien   sich interessieren. Ihr Interesse entsteht ,nachdem sie den Vortrag von dem indonesischen koordinierenden Minister für Maritimangelegenheiten , Luhut Binsar Panjaitan , am Mittwoch, den 21.Februar 2018, in Santa Monica, den USA bei der jährlichen Konferenz von Sovereign Wealth Fund Institute 2018 zugehört haben. Der Stellvertreter für Maritimsouveränität , Arif Havas Oegroseno , erklärte gestern in Jakarta vor der Presse , dass einige Investoren im Infrastruktur-, Müllbeseitigungs-, Aquakultur-, Hafen- und Eisenbahnbereich investieren möchten. Havas, der erst zum indonesischen Botschafter für Deutschland ernannt wurde, begleitete Minister Luhut Panjaitan zu der jährlichen Konferenz. 40 globale Investoren wohnten dem Vortrag des Ministers Luhut Panjaitan über die Investitionschancen im Infrastruktur - und Maritimbereich sowie die nachhaltige Entwicklung in Indonesien bei. Die Regierung werde ein Treffen mit den Interessenvertretern durchführen, um über das Interesse der Investoren zu reagieren, sagte Havas weiter. Es sei sehr zu hoffen, durch das Treffen können einige Investitionen demnächst verwirklicht werden,fügte Havas Oegroseno hinzu.

22
February

President Joko Widodo Discusses Regional and Presidential Elections with Chairmen of Political Parties

 

Der indonesische Präsident Joko Widodo gab zu, dass sein Treffen mit Vorsitzenden der politischen Parteien am 21. Februar 2018 dazu diene, über die Durchführung der paralelen Wahlen der Gouverneure, Bezirksleiter und Bürgermeister (Pilkada) 2018 und die Präsidentschaftswahlen 2019 zu diskutieren. Der Präsident sagte dazu, dass dieses Treffen auch dazu diene, die Durchführung dieser Wahlen im Zentral und in Regionen zu eröretern, damit sie reibungslos stattfinden. Trotzdem habe er aber mit den Vorsitzenden den politischen Parteien die Liste der Präsidenten-und Vizepräsidentenkandidaten bei den Präsidentschaftswahlen 2019 noch nicht erörtert.

Das Treffen mit Frau Mega, mit Herrn Romi und Herrn Surya Paloh, mit Herrn Muhaimin Iskandar, Herrn Usman Sapta, Herrn Zulkifli ist regelmässig. Es diskutiert über die Präsidentschaftswahlen , die Pilkada Wahlen, damit sie reibungslos stattfinden.

Zuvor , am Dienstag, den 20. Februar hat Präsident Joko Widodo die Leiterin der demokratischen Partei des Kampfes(PDIP), Megawati Soekarnoputri, im Palast Batu Tulis, Bogor, Westjava getroffen. Er hat auch den Vorsitzenden der PAN Partei, Zulkifli Hassan im Präsidentenpalast Merdeka in Jakarta getroffen// Der Präsident führte auch ein Treffen mit Vorsitzenden der Nasdem Partei, Surya Paloh, der Hanura Partei, Oesman Sapta Odang und der PKB Partei, Muhaimin Iskanda durch.//voi

 

http://voinews.id/media/k2/items/cache/539ae9434274fcaedab8deb6007ffb6b_XL.jpg

22
February

 

Jedes Land oder Gebiet im Konflikt soll mutig sein, die 3 . Seite als Vermittler daran teilnehmen zu lassen, um seine Fragen zu lösen. Das sagte der indonesische Vizepräsident Jusuf Kalla am 21. Februar dieses Jahres in Hiroshima Japan , als der einen öffentlichen Vortrag mit dem Titel "Unzufriedenheit zwischen Konflikt und Zivilisationan der Universtät Hiroshima hielt. Er hielt diese Rede , nachdem er den Doktortitel Honoris Causa im Friedens-und Entwicklungsbereich von dieser Universität erhielt hat. Bei dieser Rede sagte der Vizepräsident, dass man am jeden Konflik das grosse Ego von jeweiliger Seite teilnehmen lasse. Jede Seite sei arrogant, um seinen Kampf zu erweitern. Daher könne der Vermittler die Brücke werden,um dieses Ego und die Arroganz zu dämpfen. Jusuf Kalla  betonte, dass die Regierung jeden vorhandenen Konflik ,vor allem den internen Konflik in einem Land mitlösen müsse. Der Vizepräsident Jusuf Kalla ermahnte, dass man an jedem Konflikt das Prinzip Geben und Einnehmen teilnehmen lassen solle, um die streitenden Seiten zu überreden. 

Vizepräsident: Vermittler sollte an der Lösung des Konfliktes teilnehmen.