pujiastuti

pujiastuti

08
December

Das indonesische Ministerium für Energie und Mineralvorkommen führt eine strategische Partnerschaft mit der dӓnischen Regierung in der Entwicklung der neuen und erneuerbaren Energie durch .  Diese Zusammenarbeit wurde durch die dänische Empfehlung an Indonesien in Form des regionalen Energie-Ausblicks in vier Provinzen, nämlich Süd-Kalimantan, Nord-Sulawesi, Gorontalo und Riau bezeichnet. Der indonesische Minister für Energie und Mineralvorkommen Arifin Tasrif , sagte am Freitag, den 6. Dezember in seiner schriftlichen Meldung in Banyuwangi , in der Provinz Ostjava , dass Dӓnemark die Entwicklung des Regionalenergieplanes in den 4 Provinzen unterstütze. Der Minister fuhr fort, dass die dӓndische Regierung  in der Analysierung des besten geeigneten  Szenario für die vier Regionen im Zusammenhang mit dem  erschwinglichen, belastbaren und umweltfreundlichen Stromsystem unterstütze. Ausserdem unterstütze Indonesien in der Lӧsung der Fragen,  wie alternative Energien, insbesondere erneuerbare Energien, fossile Energien ersetzen.

08
December

Die indonesische Regierung wird über die nationale Behӧrde für Entwicklungslplanung (Bappenas) einen internationalen Fischmarkt , der mit anderen Mӓrkten im asiatischen Gebiet und in Australien konkurrieren kann, ausbauen. Das sagte der Minister für die nationale Entwicklungsplanung und der Bappenas Leiter  Suharso Monoarfa  bei der Nationalkoordinationssitzung mit dem Ministerium für Maritimes und Fischereiangelegenheiten (KKP) in Jakarta. Laut dem Minister gebe es ja schon  internationale Fischmӓrkte , wie General Santos in Philippinen,  Fremantle in  Australien und Tsukiji  in Japan, an die man sich  wolle . Dazu sagte der Minister für Bau und Volkswohnsiedlung (PUPR)  Basuki Hadimuljono, er sei bereit, die Errichung eines internationalen Fischmarktes in Indonesien zu unterstützen, gemäß dem indonesischen Minister für Maritimes-und Fischereiangelegenheiten Edhy Prabowo, der entsprechendes Vorhaben der Regionalregierung  Pangkal Pinang würdigte, einen modernen Fischmarkt zu errichten, um den Fischerei- und Tourismussektor 

10
December

Die Insel Adonara  befindet sich östlich von der Flores Insel mit einer Fläche ca. 509 Quadrat Km. Diese Insel ist mit dem Flores Meer im Norden, der Solor Meerenge im Süden, sowie Lowotobi Meerenge im Westen grenzt. Die Adonara Insel liegt administrative im Bezirk  Ostflores, in der Provinz Ostnusatenggara. In dieser Insel gibt es einige schöne Naturtouristenziele. Eine von denen ist der Watotena Strand.

Der Watotena Strand liegt im Südosten der Adonara Insel. Dieser Strand besitzt  wunderbare Naturansichten. Der weiße Sand mit der Sammlung vom Magmastein, sowie klarem Meereswasser macht das Panorama in diesem Strand sehr exotisch.

Dieser Strand ist noch nicht  von vielen Besuchern besichtigt, daher wird dieser Ort sehr empfohlen, wenn Sie sich hier ausruhen oder die schöne Ansicht genießen wollen. Darüber hinaus, wenn Sie die schöne Unterwasserwelt genießen möchten, können Sie tauchen oder schnorcheln.

Der Watotena Strand kann durch Larantuka, die Hauptstadt vom Ost Flores erreicht werden. Von Larantuka aus braucht  man eine Stunde nach der Adonara Insel mit dem Boot überqueren. Man wird in Waiwerang ankommen, und dann soll er mit dem öffentlichen Verkehr smittel etwa 30 Minuten lang nach dem Watotena Strand fahren. Wenn Sie diesen Strand besuchen wollen, sollen Sie ihre eigene genuge Versorgung mitbringen, denn es an diesem Strand noch keine  Restaurants oder Hotels gibt.

10
December

Die indonesische Regierung entsendet 2 Kriegsschiffe ;KRI Usman Harun -359 und KRI Sultan Iskandar Muda-367 nach Dili, Timor Leste , um dort am Programm Indonesia Maritime Envoy-19B teilzunehmen und die 4 tӓgige Diplomatiemission durchzuführen. Der Kommandant des KRI Usman Harun-359 , Oberst Himawan sagte am 9. Dezember im Hauptquartier der Hauptmarine Basis (Lantamal) VII von Kupang, Ostnusatenggara , dass die Entsendung der 2 historischen Kriegsschiffe dazu diene, die Diplomatie im Zusammenhang mit der Maritimesangelegenheiten zu stӓrken. Er fuhr fort, das Programm Indonesia Maritime Envoy-19B  diene dazu, die Zusammenarbeit zwischen Indonesien und Timor Leste zu stӓrken.