pujiastuti

pujiastuti

07
January

 

 

Die Kasa Insel ist eine von den unbewohntem Inseln in der Provinz der Molukken, die im Bezirk Westen Seram, im Distrikt Westen Seram Piru liegen. Sie ist ein Naturschutzgebiet mit einem Waldgebiet als Schutzgebiet .  Die Gewässer in der Umgebung der Kasa Insel sind zum touristischen Meeresziel geworden, das vom Tourismusdienst des Bezirks Westen Seram verwaltet wird.Die Entfernung zwischen der Kasa  und Ambon Insel beträgt etwa 55,56 Km,  vom Tulehu Hafen aus. Wenn man mit dem Schnellboot fährt, braucht man nicht mehr als eine halbe Stunde Zeit. Wenn Sie auf der Kasa Insel ankommen, wird Sie weißer Sand im Gelände mit ca. 900 Hektar  begrüßen. Neben dem schönen Strand mit weißen Sand hat Kasa  einige interessante Arten von Flora und Fauna. Die Flora in der Kasa Insel besteht unter anderem aus der Ambon Mondorchidee, Schachtelhalmblättrige Kasuarinen, Portiabäumen, Calophyllum, Meeresschraubenbäumen und Meeresbanyanbäumen.  Möwenvögel, Watvögel und Hammerhühner sind Teil der Fauna.

Diese Insel wurde von der Bezirksregierung Westen Seram als  touristischer Meeresnaturpark mit einer Fläche von 1.100 Hektare ausgewiesen. Sie besitzt eine schöne Naturansicht mit großen Meeresnaturressourcen, wie z.B. vielfältigen Korallen und bunten Fischen.

Diese Insel ist für die, die den Meerestourismus mögen, sehr geeignet, weil man  eine schöne Unterwasserwelt genießen kann. Hier ist es möglich zu tauchen oder zu schnorcheln. Außer der Naturschönheit , kann man hier auch die lokale Küche mit Meeresfrüchten auskosten.

03
January

 

Der indonesische Präsident Joko Widodo hat die Regierung beauftragt, um die Sicherheitsbehandlung der Bewohner, die von Überschwemmungen in Jakarta und deren Umgebung betroffen sind, in den Vordergrund zu stellen. Er forderte alle Seiten im Inland, sowohl die Regionalregierungen, als auch die nationale Behörde für Katastrophenmilderung (BNPB) und die Suche-und Rettungsteams (SAR) auf, um zusammenzuarbeiten, um die Überschwemmungen zu bekämpfen und die von Überschwemmungen betroffenen Bewohner zu retten. Dies sagte der Präsident Joko Widodo am Mittwoch, den 1. Januar 2020 im Präsidentschaftspalast von Yogyakarta. Dabei wurde der Präsident vom Staatssekretär, Pratikno begleitet. Darüber hinaus forderte der Präsident Joko Widodo die Regierung auf, die öffentlichen Einrichtungen zu normalisieren, denn die Auswirkungen der Überschwemmungen können die Aktivitäten der Bürger beeinträchtigen. Der Präsident betonte auch, dass die Zentral-und Provinzregierung zusammenarbeiten müsse, um die Überschwemmungen zu bewältigen. Einer der Schritte ist der Bau der Dämme von Ciawi und Cimahi in Zentraljava//.

21
December

 

Jember ist einer der Bezirke in der Provinz Ostjava und gehӧrt zu einem der grӧssten Tabakproduzenten in Indonesien. Ausserdem ist Jember einer der besten Tabakexporteure auf der Welt . Daher ist es nicht verwunderlich, wenn Jember als Kota Tembakau oder die Tabakstadt genannt wird. Wenn Sie nach Jember reisen, sollten Sie das Museum Tembaku oder das Tabak Museum besuchen. Dieses Museum liegt an der Strasse Kalimanten Nr 1, im Distrikt Sumberbesi und wird 9-11 Uhr geӧffnet. Wenn Sie dieses Museum besuchen, kӧnnen Sie den Tabakverarbeitungsprozess von Anfang bis zum Export sehen.

Das Tor des Museums wurde wie das Tor des Lagers für die Tabak-Trocknung aus Bambus designiert. Wenn Sie das Museum betreten, ist das Aroma von Tabak zu spüren. In diesem Museum kӧnnen Sie verschiedene Tabakblӓtter finden. Diese Tabakblӓtter werden gehӓngt und geschnitten, die in einem Glasgefӓss gelegt werden. In jedem Tabak-Glasgefӓss kӧnnen Sie die geschriebene Herrnkunft des Tabaks , wie u.a aus Bondowoso, Banyuwangi und Jember erfahren. Einige trockene Tabak- Pflanzenstängel kӧnnen Sie auch dort finden. Eine der einzigartigen Sammlungen ist die Tabakpfife für die Zeremonie, die im Glasgefӓss bewahrt wird. Diese Pfeife wurde damals von der Bevӧlkerung im amerikanischen Kontinent verwendet. Es gibt auch im Museum Tembakau die Replik des Indianers auf dem Sand, der Tabak und Pfeife mit dem Hintergrund des Schiffes hӓlt.

In diesem Meseum kӧnnen Sie auch verschiedene Tabakarten finden, vor allem Na Oogst Tabak , der der beste Tabak für Zigarre ist. Ausserdem kӧnnen Sie den Tabak Kasturi finden. In diesem Museum stellt man auch die Replik des Platzes zur Tabakvertrocknung, die Replik von Tabakpflanzen und verschiedene Gerӓtte für die Tabakverarbeitung wie z.B Tabakwalzmaschine , sowie einige getrocknete Pflanzenstängel aus. Verschiedene Diversifizierungen der Tabakprodukte werden auch im Glasschrank dort ausgestellt.

Es gibt dort auch Parfume , ätherisches Öl, und Seife aus Tabak. In diesem Museum finden Sie auch eine Bibliothek , in der man die Literatur über Jember im Allgemeinen, Tabak und andere betroffene Sachen finden kann. An der Wand des Museums findet man Gemӓlde des traditionellen Tanzes von Jember namens Labako, des Zigarren-Rauhers und das Gemӓlde eines Bauers , der den Tabak im Feld pflanzt. Es gibt im Museum Tembakau die Miniatur des Lagers für Tabak-Vertrocknung und Hacke von George –Birne. Er ist der Niederlӓnder aus der Abstammung von Schottland, der 1850 eine Tabakplantage-Firma zum ersten Mal errichtete.

20
December

 

Wenn Sie eine Reise in die Küste machen , besuchen Sie bitte den Bezirk Trenggalek in der Provinz Ostjava . Trenggalek Küste grenzt an den indischen Ozean im Süden . Dadurch hat bei Trenggalek  einige schöne Küsten .  . Eine davon ist   Mutiara . Diese   befindet sich im Dorf Tasikmadu, Bezirk Watulimo, Trenggalek, in der Provinz Ost-Java. Die Entfernung zur Innenstadt von Trenggalek beträgt 30 Kilometer. Wie ihr  Name Mutiara aussagt, ist dieses Touristenziel wie eine versteckte Perle von seltener Naturschönheit . 

Um die Küste  Mutiara zu betreten, müssen Sie ein Ticket in Hӧhe 5000 Rupiah pro Person bezahlen. Neben seiner frischen Luft hat dieser Strand auch eine hügelige Küste, sodass Sie von oben die Aussicht genießen oder zum Strand hinuntergehen können, um mit dem Meerwasser zu spielen. Der Sand ist weiß , weich und hat  kleine Wellen, so dass Sie bequem am Strand liegen können. Sie können nicht nur mit dem Sand spielen oder schwimmen, sondern auch an einem schwimmenden Haus vorbeikommen,  um die Brise zu genießen, während Sie Seefische beobachten. Wenn Sie sich in dem schwimmenden Haus entspannen oder etwas essen möchten, kӧnnen Sie es mit einem Boot erreichen und müssen dafür 10 tausend Rupiah pro Person bezahlen. 

Sie kӧnnen mit einem Boot an den Strand fahren, um die schӧne Meereslandschaft  der Küste Mutiara zu geniessen.  Wenn Sie die Fotografie lieben, bietet  die Mutiara Küste Ihnen schӧne Fotosspots an.  Sie kӧnnen einen Küstenspot mit den ruhigen Wellen, der Boote und das schwimmende Haus wӓhlen. Oder Sie können die Ansicht von oben auswählen, um ein vollständiges Landschaftsfoto zu erhalten. Sie können zudem auch, wenn es Ihnen dort gefällt, zu anderen Attraktionen fahren, die sich nicht weit vom Strand  Mutiara entfernt befinden.  Es gibt dort den Prigi Strand, den Karanggongso Strand und  den Mangrovenwald,