Wednesday, 04 December 2019 07:39

Luhut betonte, dass der Preis für Flugbenzin sinken müsse.

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Der Koordinierungsminister für maritime Angelegenheiten und Investitionen, Luhut Binsar Panjaitan erklärte, dass der Preis für Flugbenzin sinken müsse und es kein Monopol von der staatseigenen Öl-und Gasgesellschaft “PERTAMINA” gebe. Dies sagte Luhut Panjaitan in seiner Rede bei der Arbeitssitzung des indonesischen Verkehrsministeriums am Dienstag in Jakarta. Aus diesem Grund wird er neben PERTAMINA auch andere Flugbenzin-Bertreiber dazu einladen, um einen ettbewerbsfähigeren Preis zu schaffen. Ihm zufolge bieten viele in- und ausländische Unternehmen an, um das Flugbenzin bereitzustellen. Mit der gesunden Konkurrenz wird der preiswerte Preis zur Unterstützung der Kosteneffizienz geschaffen werden. Vorher sagte der Verkehrsminister Budi Karya Sumadi, dass das Verkehrsministerium gemeinsam mit dem Ministerium für staatseigene Betriebe (BUMN) und der PERTAMINA angesichts des Flugbenzinpreises koordinieren werde. Derzeit beträgt der Flugbenzinpreis am internationalen Flughafen Soekarno-Hatta in Tangerang um 25 Prozent höher als der Preis am Flughafen in Singapur. Deshalb wünschte er sich ein Preisgleichgewicht, mindestens 15 Prozent vom Flugbenzinpreis in Singapur.//. Ant

Read 115 times