Sunday, 02 August 2020 09:18

West-Sumatra exportiert die Mangostanen wieder, nachdem es aufgrund von COVID-19 gestoppt worden war

Written by 
Rate this item
(0 votes)

West-Sumatra exportiert erneut die Mangostanen  nach China, nachdem es aufgrund der COVID-19-Pandemie gestoppt wurde. Der Leiter des landwirtschaftlichen Quarantänezentrums von Padang, Eka Darnida in Padang, sagte am Samstag,dem 1. August, dass das Qurantäneamt von Padang seit Ende Juli 2020 begonnen habe, die Mangostanen erneut auf den Export zu untersuchen. Nach einer Inspektion wurden 32 Tonnen Mangostanfrüchte im Wert von 1,44 Mrd. Rp nach China exportiert. Er hielt es für positiv für die Wirtschaft West-Sumatras, die Exporte wiederzubeleben. Er hofft, dass durch das Öffnen des Exporthahns die Landwirte motiviert werden können, die Produktivität weiter zu steigern. Das Agrarquarantäneamt der Stadt Padang ist bereit, den Anstieg der Mangostanausfuhren zu unterstützen. Nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums ist West-Sumatra nach West-Java das zweitgrößte Mangostan-Zentrum mit einer Produktion von 42.122 Tonnen oder 26 Prozent der nationalen Produktion.

Read 46 times