Wednesday, 05 August 2020 02:29

Zur Förderung der EBT-Investitionen wird die Regierung die Zusammenarbeit mit der IEA verstärken.

Written by 
Rate this item
(0 votes)
Antaranews Antaranews

 

Die indonesische Regierung hat sich weiterhin verpflichtet, Investitionen im Bereich der erneuerbaren Energie (EBT) zu fördern. Dies wird durch die Zusammenarbeit mit der Internationalen Energieagentur (IEA), einer Referenz-Agentur im Bezug auf die globale Energieanalyse, realisiert. Die Kooperation ist eine Verpflichtung der IEA, um bei der Erholung des Energiesektors Indonesien zu unterstützen, um vor einer globalen Dynamik und der Covid-19-Pandemie zu bestehen.  Dies hat  Auswirkungen auf den weltwirtschaftlichen Aufbau, einschließlich der Entwicklung des Energiesektors. Dies sagte der Leiter des Kommunikationsbüros für öffentliche Informationsdienste und der Zusammenarbeit des Ministeriums für Energie und Mineralvorkommen (ESDM) Agung Pribadi  in Jakarta am Dienstag. Neben dem Ministerium für Energie und Mineralvorkommen (ESDM) sind auch einige Institutionen, wie der staatseigene Stromerzeuger PT PLN (Persero) in dieser Zusammenarbeit miteinbezogen, um die Energiewende  zu einem saubereren und nachhaltigeren Energiesystem zu unterstützen//. Ant

Read 39 times Last modified on Wednesday, 05 August 2020 05:13