Saturday, 26 September 2020 09:16

Indonesien und Thailand halten das virtuelle Ramayana-Tanztheater ab

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

Die Tanzgruppen aus Indonesien und Thailand veranstalteten am Donnerstag,dem 24. September , im Rahmen des 70. Jahrestages der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern in diesem Jahr eine virtuelle Aufführung mit dem

Ramayana-Tanztheater . Die Wayangtheatergruppe Bharata von Jakarta und die Tanzgruppe Paripurna von Bali führten ihre Tänze virtuell auf. Sie arbeiteten mit der Tanzgruppe des thailändischen Kulturministeriums zusammen, die live im thailändischen Nationaltheater in Bangkok auftrat. Die indonesische Botschaft in Bangkok teilte am Freitag, dem 25. September,  der indonesischen Nachrichtenagentur / ANTARA mit, dass der kulturelle Kontakt lange vor 1950 stattgefunden habe, als Indonesien und Thailand offiziell diplomatische Beziehungen und Zusammenarbeit aufgenommen hätten.Die Geschichte des Ramayana aus beiden Ländern ist ein klarer Beweis für die lange Geschichte dieser kulturellen Beziehungen. Der indonesische Minister für Bildung und Kultur, Nadiem Makarim, sagte in seinen Ausführungen, dass die derzeitige Pandemie erfordert, dass die beiden Länder kreativer bei der Durchführung verschiedener Kooperationen sind, auch im Kulturbereich.In der Zwischenzeit sagte der thailändische Kulturminister Ittiphol Khunpluem, die gemeinsame Veranstaltung habe die Nähe des Gefühls der Einheit zwischen Indonesien und Thailand betont und die Stärkung der ASEAN-Gemeinschaft angeregt.

Read 29 times