Tuesday, 27 October 2020 05:49

Das Industrieministerium fördert die Entwicklung von 4 Halal-Industriegebieten

Written by 
Rate this item
(1 Vote)
FOTO : SINDO FOTO : SINDO

Das indonesische Industrieministerium ist entschlossen, die Entwicklung der Halal-Industrie, einschliesslich den Bau der Halal-Industriezone (KIH)  in Indonesien voranzutreiben. Die Entwicklung der KIH steht im Einklang mit dem Ziel, Indonesien zum Welt-Halal-Zentrum zu machen. Der Industrieminister Agus Gumiwang Kartasasmita sagte am Montag, den 26. Oktober, dass bisher zwei Gebiete in Indonesien schon ein Zertifikat für die Halal-Industrie erhalten haben,- und zwar das moderne Industriegebiet Cikande mit einer Fläche von 500 Hektar in Serang, Banten, und das Industriegebiet Safe N Lock mit einer Fläche von 9,9 Hektar in Sidoarjo, Ostjava. Agus Kartasasmita erklärte, dass neben den beiden Industriegebieten vier andere Gebiete  als Halal-Industriezonen geplant sind: Jakarta Industrial Etstate Pulo Gadung, Batamindo Industrial Park in Batam, Bintan Industrial Estate und Kawasan Surya Bornoe Industrie in Zentral-Kalimantan//. Sindo

Read 41 times Last modified on Tuesday, 27 October 2020 10:07