Wednesday, 11 November 2020 02:00

Beim 37. ASEAN-Gipfel wird Indonesien die Agenda für die Bekämpfung der Pandemie fördern.

Written by 
Rate this item
(0 votes)
Antaranews Antaranews

 

Indonesien wird die Agenda für die Bewältigung der COVID-19-Pandemie und die Beschleunigung der wirtschaftlichen Erholung beim 37. ASEAN-Gipfel fördern. Der Gipfel wird  vom 12. bis 15. November 2020 stattfinden. Dies sagte die indonesische Außenministerin Retno Marsudi auf der offiziellen Website des Außenministeriums am Montag. Laut Retno Marsudi sei dieser Gipfel wichtig, um Schritte zu vereinen und künftig mit den Staats- und Regierungschefs der ASEAN-Partnerländer die Pandemie strukturierter und gemäss der erforderlichen Frist zu bekämpfen und zu verhindern, dass  komplexere Auswirkungen  der Pandemie  die weltweite und regionale Situation beeinflussen. Eine der Initiativen von Indonesien bei diesem Gipfel sei ein Bemühen, eine gemeinsame Verpflichtung mit dem ASEAN aufzubauen, um die Konnektivität  und die Wirtschaftstätigkeit  durch das ASEAN Travel Corridor Arrangement (TCA) wiederherzustellen//. Ant

Read 25 times Last modified on Wednesday, 11 November 2020 07:13