Thursday, 26 November 2020 04:39

Der Präsident lädt die Weltgemeinschaft ein, in Indonesien zu investieren.

Written by 
Rate this item
(1 Vote)
Antaranews Antaranews

 

Präsident Joko Widodo lud die Weltgemeinschaft ein, in Indonesien zu investieren. Dies sagte der Präsident in seiner Rede beim special-virtuellen Weltwirtschaftsforum (WEF) Indonesiens durch eine Videokonferenz vom Bogor-Präsidentenpalast in Westjava aus am Mittwoch. Der Präsident betonte die Verpflichtung Indonesiens, um eine integrative Wirtschaft und eine harmonische Beziehung zwischen Menschen und Umwelt aufzubauen, in dem sie in der Lage sind, sich anzupassen und auf Krise vorbereitet zu sein. Der Präsident erklärte, dass die Ratifizierung des Omnibusses des Gesetzes zur Schaffung von Arbeitsplätzen ein großer Schritt der indonesischen Regierung ist, um Geschäftslizenzen zu erleichtern, Rechtssicherheit zu schaffen und interessante Anreize für Investitionen zu geben, insbesondere für arbeitsintensive Industrien und die digitale Wirtschaft. Der Präsident sagte dazu weiter, Indonesien habe sich weiterhin verpflichtet, für eine umweltfreundlichere und nachhaltigere Wirtschaft einzusetzen//. Ant

Read 55 times Last modified on Thursday, 26 November 2020 04:49