Saturday, 20 April 2024 00:00

Die indonesischen Luftstreitkräfte TNI AU baut im Verteidigungsbereich eine Zusammenarbeit mit dem französischen Militär auf

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

 

Die hochrangigen Offiziere der indonesischen Luftstreitkräfte (TNI AU) und der französischen Luftwaffe führten am Freitag, den 19. April , eine militärische Zusammenarbeit durch, um die Luftraumverteidigung zu stärken. In der am Freitag, den 19. April , eingegangenen offiziellen Pressemitteilung von TNI AU wurde erklärt, dass diese Zusammenarbeit zwischen Air Staff Talk TNI AU und der French Air and Space Foreca (FASF) in einem Forum vereinbart wurde, das am Donnerstag, den 18. April , in Yogyakarta stattfand. Der stellvertretende Operationsassistent für den Stabchef der indonesischen Luftstreitkräfte , Marschall Untung Suropati erklärte, dass die Zusammenarbeit in den Bereichen Ausbildung, Bildung, Fachaustauschexperte (SMEE) und Flugbetrieb umfasse . Auch die FASF-Delegation, Brigadegeneral Hugues Pichevin, begrüßte den Plan der militärischen Zusammenarbeit. Mit diesem gemeinsamen Ausbildungsprogramm haben beide Länder die Möglichkeit, Personal, Ausbilder und Lehrmaterialien auszutauschen. Darüber hinaus ermöglicht diese Übung den beiden Ländern den Austausch von Experten oder Spezialisten auf dem Gebiet der Taktik und der Hauptwaffensystemausrüstung. Darüber hinaus ermöglicht diese Übung den beiden Ländern auch den Austausch von Erfahrungen und Flugbetriebstechniken zum Schutz des Landesgebiets. (Antara)

Read 64 times Last modified on Monday, 22 April 2024 01:30