Sunday, 13 May 2018 01:41

Präsident besichtigte den Bau der gebührpflichtigen Schnellstrasse Gempol-Pasuruan

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

 

Der indonesische Präsident Joko Widodo besichtigte den Bau der Gempol-Pasuruan Mautstraße Abschnitt 2 der 6,6 Kilometer langen Rembang-Pasuruan-Route. Bei seinem Besuch im Bezirk Pasuruan am Samstag ,den 12. Mai 2018, teilte Präsident Joko Widodo mit, dass der Abschnitt 2 der Mautstraße Gempol Pasuruan am Eid Al-Fitr oder Lebaran 2018 in den durchführbaren Operationsprozess eingetreten sei. Während seines Besuchs bestätigte der Präsident, dass die Mautstraßen von Merak-Banten nach Pasuruan-Ost-Java werden genutzt, um die reibungslose Heimkehr zu unterstützen. Der Präsident stellte zwar sicher, dass es mehrere noch funktionierten Strasse gibt, diese können jedoch vor Idul Fitri verwendet werden.

Insert:

Wir wollen die gebührpflichtige Schnellstraße für die Heimkehr sichern. Wir stellen sicher, dass die Mautstraße von Merak nach Pasuruan für die Heimkehr genutzt werden kann. Obwohl es noch mehrere Kilometer in funktionsfähigem Zustand gibt, wird es betrieben. Wir hofften Lebaran in diesem Jahr, wir haben bessere Straßen und reibungslosen Verkehr.

Der Betrieb der gebührenpflichtigen Mautstraße Gempol-Pasuruan 2 wird eine Option für Reisende bieten, die die Strecke Surabaya-Pasuruan durch Pantura oder die Nordküstenlinie passieren werden. Gempol-Pasuruan Mautstraße, die in den kommenden Lebaran-Ferien passiert werden kann, nämlich Abschnitt 1 von Gempol-Rembang und Abschnitt 2 von Rembang-Pasuruan. Die Mautstraße Gempol-Pasuruan mit einer Länge von 34,15 km soll bis Ende 2018 fertig gestellt sein und Gempol mit Probolinggo verbinden. Darüber hinaus wird erwartet, dass die Entwicklung Merak-Banyuwangi 2019 weiterhin verbindet

Read 5 times Last modified on Monday, 14 May 2018 02:42