Friday, 23 February 2024 06:18

Polen prüft die Zusammenarbeit mit der Provinzregierung von West-Kalimantan

Written by 
Rate this item
(1 Vote)
Der stellvertretende polnische Botschafter in Indonesien, Piotr Firlus, überreichte während eines Arbeitsbesuchs in Pontianak am Donnerstag (22.02.2024) Souvenirs an den amtierenden Gouverneur von West-Kalimantan Harisson (ANTARA/Rendra Oxtora) Der stellvertretende polnische Botschafter in Indonesien, Piotr Firlus, überreichte während eines Arbeitsbesuchs in Pontianak am Donnerstag (22.02.2024) Souvenirs an den amtierenden Gouverneur von West-Kalimantan Harisson (ANTARA/Rendra Oxtora)

Der stellvertretende polnische Botschafter in Indonesien, Piotr Firlus, stattete Pontianak einen Arbeitsbesuch ab, um eine mögliche Zusammenarbeit mit der Provinzregierung von West-Kalimantan zu erkunden. Laut Antara sagte der stellvertretende Botschafter Piotr Firlus in Pontianak am Donnerstag, dem 22. Februar , dass einer der Hauptschwerpunkte dieses Besuchs die Erkundung von Möglichkeiten für die Zusammenarbeit in den Bereichen Seeschifffahrt, Energie, Gesundheit, Digitalisierung und Verkehr sei. Piotr wies darauf hin, dass Pontianak als Haupthafen und Terminal in den internationalen Gewässern zwischen Kalimantan, Sumatra und dem Südchinesischen Meer fungiert, weshalb Polen an einer Zusammenarbeit mit Indonesien interessiert ist. Piotrs Besuch zielt auch darauf ab, mögliche Studentenaustausche und gemeinsame Forschungsprojekte zu besprechen. (antara)

Read 73 times