Thursday, 16 May 2024 05:07

BNPT verhindert radikale Ansichten mit dem Programm „Sekolah Damai“

Written by 
Rate this item
(1 Vote)

 

Die indonesische Nationale Anti-Terror-Agentur (BNPT) setzt in mehreren Regionen Indonesiens die Prävention von Radikalismus durch friedliche Schulprogramme um. Irfan Idris, der Direktor für Prävention bei BNPT , erklärte am Mittwoch, den 15. Mai, in Jakarta, dass dieses Programm darauf abzielt, um die Lehrer und Schüler zu Botschaftern des Friedens zu machen. Das friedliche Schulprogramm wurde in der Stadt Palu in der Provinz Zentral-Sulawesi und in der Stadt Serang in der Provinz Banten umgesetzt. Darüber hinaus wird das friedliche Schulprogramm am 15. und 16. Mai 2024 an der islamischen Internatsschule Darussalam in Banyuwangi, Ost-Java, umgesetzt. Eine der friedlichen Schulaktivitäten ist die Lehrerfortbildung, um die Widerstandsfähigkeit der Bildungseinheiten gegenüber Intoleranz, Gewalt und Mobbing zu stärken. Er hofft, dass die Schüler als Friedensbotschafter eine Rolle bei der Verbreitung von Friedensideen in ihren jeweiligen Schulen sowie in anderen Schulen in der Umgebung sowie in der Gemeinschaft und Umgebung der Regionen Banyuwangi und Ost-Java spielen werden.Darüber hinaus wird die agentur BNPT das Bildungsministerium und das Religionsministerium bitten,um das Programm „Sekolah Damai „ schrittweise von der unteren bis zur höheren Bildung durchzuführen.///antara

Read 51 times Last modified on Thursday, 16 May 2024 05:12