Friday, 07 August 2020 03:51

Der Präsident bittet die Covid Sozialhilfe , in Überwindung der Unterernährung zu kooperieren.

Written by 
Rate this item
(0 votes)

 

Der indonesische Präsident Joko Widodo forderte das Sozialministerium auf, die Sozialhilfe beim Umgang mit COVID-19 mithilfe von Präventionsprogramme für unterernährte Kinder zu kombinieren. Dies sagte die Sozialministerin Juliari Batubara am 5. August  in einer Online-Pressekonferenz im Präsidentenpalast in Jakarta. Laut Juliari sollten die Bemühungen  um Synergien das Programm zur Verhinderung von Verkrüppelung bei den Kindern trotz der COVID-19-Pandemie fördern. Der Präsident foderte die Ministerien und Agenturen  auf,  das Programm fortzusetzen. Neben dem Sozialhilfeprogramm schlug Juliari vor, die Milchhilfekomponente in das Grundnahrungsmittelprogramm  und auch die bargeldlose Nahrungsmittelhilfe (BPNT) aufzunehmen . Dies soll die Ernährung der Sozialhilfeempfänger, insbesondere der schwangeren Frauen und Kinder unter fünf Jahren  ergänzen. Der Präsident sagte gestern bei  einer begrenzten Sitzung , dass die Prävalenzrate von verkümmerten Kindern im Jahr 2024 um 14 Prozent sinken könne.(antara)

Read 52 times