Wednesday, 21 August 2019 00:00

Verband indonesicher Umweltprofessionalen unterstützt Verlegung der Hauptstadt.

Written by 
Rate this item
(1 Vote)
[illustration] Der Flughafen Kalimarau, Berau Regency, Ost-Kalimantan, der gerade in diesem Jahr gebaut wurde, ist ein touristisches Tor zur Insel Derawan. [illustration] Der Flughafen Kalimarau, Berau Regency, Ost-Kalimantan, der gerade in diesem Jahr gebaut wurde, ist ein touristisches Tor zur Insel Derawan. Foto : republika.co.id/Nur Aini.

 

Der indonesische Umwelt-Verband (Prof. Ling)  unterstützt  den Plan zur Verlegung der indonesischen Hauptstadt  in Jakarta, auf Java,  auf die Kalimantan-Insel. Man ist davon überzeugt, dass die Verlegung der Hauptstadt   ein Zivilisationszentrum für die indonesische Nation schaffen könne. Dies sagte der Leiter des Verbandes (Prof Ling) Tasdiyanto Rohadi bei einer Pressekonferenz in Jakarta.  Ihm zufolge werde die Verlegung der Hauptstadt die javanische Ökologie retten, da sie zum Austerben bedroht sei. Die Verlegung auf die Kalimantan-Insel werde auch einen Domino-Effekt zum gerechten Aufbau  der Wirtschaft, sowie  soziopolitische und kulturelle Stabilität haben.

Republika.

Read 62 times Last modified on Thursday, 22 August 2019 04:39