Wednesday, 13 June 2018 06:43

4 Prioritäten Indonesiens im UN-Sicherheitsrat.

Written by 
Rate this item
(0 votes)

Der indonesische Präsident Joko Widodo sagte auf einer Pressekonferenz im Bogor-Palast in Westjava am Dienstag, den 12. Juni 2018, dass es 4 Prioritäten Indonesiens als nichtständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates gebe. Erstens möchte Indonesien ein Ökosystem des Weltfriedens und der Stabilität stärken. Dazu wird Indonesien die Konfliktslösung auf friedlichen Wege stärken. Zweitens, möchte Indonesien die Synergie zwischen der regionalen Organisation und dem UN-Sicherheitsrat stärken. Drittens, möchte Indonesien eine umfassende Annäherung bei der Bekämpfung des Transverbrechens, einschliesslich des Terrorismus steigern. Viertens, werde Indonesien der Frage Palästinas die Priorität geben. Bei dieser Gelegenheit hat der Präsident die Aussenministerin Retno LP Marsudi aufgefordert, um sich als nichtständiges Mitglied des UN-Sicherheitsrates in den kommenden 6 Monaten gut darauf vorzubereiten. Indonesien wird ab ersten Januar 2019 den Posten innehaben// Ant.

Read 17 times