22
August

Der indonesische Präsident Joko Widodo hat sich mit dem südkoreanischen Premierminister Lee Nak-Yon im Präsidentenpalast Jakarta am Montag getroffen. Dabei eröterten sie vier wichtige Themen. Dies sagte die indonesische Außenminister Retno Marsudi im Merdeka Palast in Jakarta. Erstens übermittelte Lee Nak-Yon sein Beileid angesichts des Erdbebens auf der Lombok-Insel, in Westnusatenggara. Zweitens hat die Veranstaltung des asiatischen Sportfestes ASIAN GAMES 2018 2 wichtige Dinge. Dem südkoreanischen Premierminister zufolge sei die Eröffnung des Sportfestes sehr beeindruckend. Indonesien ist es gelungen, durch ASIAN GAMES 2018 die Freundschaft und den Frieden zwischen Nord-und Südkorea zu vertiefen. Drittens, schätzte Lee Nak-Yon auch die Verpflichtung Indonesiens, um den Frieden und die Stabilität, sowie Denuklearisierung auf der koreanischen Halbinsel zu unterstützen. Viertens, geht es um den Weltwirtschaftslage, einschliesslich den Handelskrieg zwischen den USA und China//. Ant

22
August

Der indonesische Vizepräsident Jusuf Kalla hat Flüchtlingslager für Erdbebenopfer im Dorf Kekait, im Distrikt Gunung Sari, im Bezirk West Lombok, in West Nusa Tenggara am Dienstag, den 21.August 2018 besucht. Dort begrüsste Jusuf Kalla die Kinder und sang gemeinsam mit ihnen. Darüber hinaus übergab Jusuf Kalla symbolisch einen Hilfsfonds für die Erben, deren Familie wegen des Erdbebens starb. Der Flüchtlingslager im Dorf Kekait nimmt nun etwa 1400 Flüchtlinge auf. Der indonesische Minister für Sozialfragen, Idrus Marham sagte, dass die Regierung den Hilfsfonds in Höhe von 15 Millionen Rupiah oder etwa 1000 US Dollar für jede Familie gewähre. Beim Besuch wurde der Vizepräident von dem Minister für öffentliche Arbeit und Wohnsiedlung Basuki Hadimuljono, dem Sozialminister Idrus Marham, dem Minister für Bildung und Kultur Muhadjir Effendy, dem Gouverneur der Provinz Westnusatenngara Muhammad Zainul Majdi und dem Leiter der nationalen Behörde der Katastrophenmilderung (BNPB) Willem Rampangilei begleitet. Jusuf Kalla ist auf der Insel Lombok gewesen, um die Orte des Erdbebens zu besuchen und eine Koordinationssitzung angesichts der Rehabilitation und des Wiederaufbaus nach dem Erdbeben zu leiten//. Ant

21
August

Der indonesische Vizepräsident Jusuf Kalla hat am Montag, den 20. August 2018 den Besuch des japanischen Gouverneurs der Präfektur Aichi Hideaki Omura in  Jakarta empfangen. Dieser Besuch diente dazu, die Stärkung der Zusammenarbeit im Wirtschaftsbereich zwischen Indonesien und Japan , vor allem in Nagoya, zu erörtern. Nach der Meldung der indonesischen Nachrichtenagentur Antara sagte Hideaki Omura nach dem Treffen mit Jusuf Kalla im Vizepräsidentenpalast in Jakarta, dass mehr als 250 japanischen Unternehmen , die  in Indonesien investierten und handelten, aus der Präfektur Aichi kämen. Diese Zusammenarbeit  werde schon seit langem durchgeführt und  durch den Gegenbesuch zwischen Jusuf Kalla und dem Gouverneur Omura gestärkt.  Inzwischen sagte Hideaki Omura, dass Jusuf Kalla die Zusammenarbeit im Wirtschaftsbereich mit der Präfektur Aichi würdige, vor allem als Indonesien unter der Wirtschaftkrise gelitten habe.  Die Unternehmer aus  Aichi intensivieren weiter ihre Beziehungen in Indonesien. 

21
August

Die Asiatischen Spiele 2018 in Jakarta und Palembang betreten bis heute den 3. Tag und werden 28 Goldmedaillen in 10 Sportdisziplinen wetteifern.  Bis Montag Abend belegte China den ersten Platz mit 15 Goldmedaillen, 12 Silbermedaillen und 9 Bronzemedaillen. Danach folgen Japan mit 8 Goldmedaillen, 11 Silbermedaillen und 11 Bronzemedaillen und Indonesien mit 4 Goldmedaillen, 2 Silbermedaillen und 2 Bronzemedaillen. Die Konkurrenz zum Erringen der Goldmedaillen am dritten Tag wird weiterhin als heftig eingeschätzt und die Positionsverschiebung in der Tabelle kann sich ändern.Insgesamt zehn Sportarten, nämlich Schwimmen, Ringen, Schießen, Wushu, Radrennen, Wasserball, Fechten, Taekwondo, Gewichtheben und Gymnastik, stellen 28 Goldmedaillen  zur Verfügung , um gewetteifert zu werden. Die Sportart Schwimmen stellt 7 Goldmedaillen zur Verfügung. Die2 tägige Konkurrenz zwischen China und Japan im Schwimmen wird sicherlich fortgesetzt. China hat Stärke in der Männergruppe, während Japan in der Frauenabteilung ist.